Zeigt uns ASUS eines der ersten Android-Smartphones mit einem Loch im Display, worin die Frontkamera verbaut sein wird? Wir hatten dieses Konzept bereits schon öfter gesehen, einige Hersteller denken über diese Idee nach. Dadurch könnte man die Frontkamera verbauen, würde aber noch weniger Platz benötigen, wie das mit der heutigen Notch-Lösung der Fall ist. Erste Leaks tauchen nun ausgerechnet auf YouTube auf, nicht bei den bekannten „Leakern“.

Es gibt mehrere Fotos unterschiedlicher Prototypen, die bei mehreren YouTube-Kollegen aufgetaucht sind. Darunter das Modell mit dem Loch im Display an der oberen Seite links, des Weiteren mit Loch im oberen Bereich rechts und übergehend in den Displayrahmen. Ein drittes Gerät zeigte ein Smartphone mit der neuen Tropfen-Notch, wie sie bei anderen Hersteller schon verwendet wird.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert