Google scheint das neue August-Patch für Google Pixel nicht rechtzeitig fertig bekommen zu haben. So gab es zum Ersten des Monats kein Update.

Eigentlich hätte es am Montag ein neues Update für Google Pixel geben müssen, das wenigstens das neuste Sicherheitspatch mit dabei hat. Aber es kam kein Update und auch Android 13 erscheint diesen Monat wohl nicht mehr. Stattdessen hört man aus Amerika, dass bei einem Provider ein neues Update mit Juli-Sicherheitspatch für Pixel 6 erschienen ist.

Ein kleines Durcheinander bei den Sicherheits-Updates für Google Pixel

Und auch bei den neueren Geräten hört man schlechtes. Zwar hat Google das Pixel 6a jetzt mit einem Update ausgestattet, liefert darüber aber nur das Juni-Sicherheitspatch aus. Nicht Juli und auch nicht August. Eine komische Nummer, nachdem das Pixel 6a sogar nur mit April-Sicherheitsebene ausgeliefert wurde.

Android 13 kommt im September

Denkbar ist ein Fehler, der in letzter Sekunde auftauchte und das August-Update verhinderte. Nun gilt es abzuwarten, ob Google noch diese oder nächste Woche liefern kann. Wenn nicht, kann man auch gleich auf September verschieben und zusammen mit Android 13 ausliefern, das bekanntlich auf dem September-Patch basiert.

Update: Jetzt ist Google etwas konkreter geworden und hat einen Rollout für das August-Update zumindest schon angekündigt. Sagt hierzu aber nur, dass das Update in den kommenden Wochen erscheint. Zunächst rollt man ein kleines Bugfix-Update für Pixel 6 und Pixel 6a aus.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

  1. Die verspäteten Updates bei Google sind immer wieder ein beliebter Diskussionspunkt. Auch ich als Besitzer eines Google 6 pro finde Verspätungen dieser Art nicht gut. Ich meine aber, es ist ok, Updates aufgrund gefundener Fehler zurückzuhalten. Und nicht wie Microsoft seinen Kunden zu überlassen, mit den Fehlern zu kämpfen oder gar sie erst zu entdecken. Und als mehrjähriger Besitzer eines Android Handys eines anderen Herstellers weiß ich, das dort Sicherheitsupdates gar nicht oder total verspätet kamen. Samsung ist in dieser Hinsicht doch eine große Ausnahme. Die anderen halten es doch mehr oder weniger nicht nötig, sich um Sicherheitsupdates zu kümmern.

  2. Also ehrlich, bis vor 6 Monaten war ich noch ein Google-Fanboy. Bin auf einem Pixel 4 XL unterwegs. Aber in letzter Zeit haben sie sich echt nicht mit Ruhm bekleckert. Wenn das 7er Pixel dieselben Probleme hat, wie das 6er, dann geh ich zu Samsung, die haben HW-mäßig auf jeden Fall mehr Kompetenz als Google und auch da bekomme ich meine Updates pünktlich.

  3. Pünktliche Updates interessieren mich nicht. Mein Pixel 6 Pro funktioniert top, immer und von Anfang an. Was soll das gehupe hier denn immer? Wir bekommen Updates nicht pünktlich? Uh, wir werden alle sterben…..

    1. Gleiche bei mir. Habe das 6 Pro in Januar gekauft und keine Probleme. Man sollte vielleicht nicht immer sofort bei den First Movern sein und später bestellen. Selbst in Chinesen an Band brauchen Routine um gut zu sein.

    2. Danke! Ich verstehe diese alberne Wichtigtuerei auch nicht. Geht ruhig zu Samsung und schlägt euch mit deren irren Apps Rum, die sich nicht Mal deinstallieren lassen. Ich bin völlig mit meinem Pixel 6pro zufrieden und liebe dessen pures Android.

  4. Dieses Gejammer… Leute kommt klar mit diesem First World Problemen. „Ein Update kommt 1 Monat später“ oohhh was erlaubt sich Google ?! …einfach nur verwöhnt und null Toleranz.

  5. Es ust mal wieder an der Zeit das wir alle die Pixel wegschmeißen weil sich ein Update verspätet.
    Jedes Mal wird ein riesen Drama daraus gemacht das ein Update ein paar Tage!!! Später kommt, einfach nur noch lächerlich.
    Ach und nebenbei weil Samsung ja immer so lobend erwähnt wird weil sie zum Teil schneller sind als Google, das ist nur die halbe Wahrheit. Bei meinem S22 Ultra ist zwar das Sicherheitsupdate bereits auf 01.08.22, dafür hängt das Teil aber beim Google Play Sytemupdate noch auf 1.Juni 2022. Ist also auch nicht alles so geil wie immer wider suggeriert wird. Kochen alle nur mit Wasser und können keine Wunder vollbringen.
    Aber kein Grund zum nervös werden, die Geräte funktionieren trotzdem.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.