Google arbeitet am nächsten Pixelbook, die neue Generation soll bereits fest in den Plänen von Google verankert sein.

Google baut weiterhin eigene Laptops mit Chrome OS, das verrät ein neuer Bericht aus Asien. Dieselbe Quelle konnte vor einigen Wochen verraten, dass Google Tensor (im Pixel 6) nicht der letzte eigene Chip von Google bleibt. Für Notebooks und Tablets habe der Konzern ganz ähnliche Pläne, die aber wohl erst 2023 umgesetzt werden. Ob dann im nächsten Pixelbook schon ein Google-Prozessor steckt, ging auch aus dem neusten Bericht nicht eindeutig hervor.

Pixelbook Go ist schon zwei Jahre alt

Zum Ende der Präsentation von Pixel 6 und Pixel 6 Pro hatte Rick Osterloh bereits angedeutet, dass wir uns schon sehr bald wiedersehen. Da kochte die Gerüchteküche natürlich schon hoch. Kommt bald das erste Foldable, eine Pixel Watch oder vielleicht doch das nächste Pixelbook? Optionen gibt es offensichtlich mehrere. Google gibt im Hardware-Segment gerade deutlich mehr Gas und hat noch einiges vor. Wobei eine Pixel Watch zuletzt immer unwahrscheinlicher geworden ist.

Hey Google, jetzt bringt die Pixelbooks endlich nach Deutschland!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.