Folge uns

Chrome OS

Chrome OS erwartet großes Update, neue Leaks zum Pixelbook 2

Veröffentlicht

am

Pixelbook Prototyp

Google überarbeitet derzeit weiterhin das eigene Chrome OS-Betriebssystem, der Grund dafür scheint das kommende Google Pixelbook 2 zu sein. Google überarbeitet nicht nur die eigene Software, sondern bereitet den Marktstart neuer Chrome OS-Geräte aus dem eigenen Haus vor. Mindestens ein neues Pixelbook soll es geben, bestätigen will das ein kurzes Video. Darin sehen wir nur einen Teil des Gerätes, erkennen aber die auffälligen Tasten. Bei diesem Gerät sind sie rund, wie auch das neue Chrome OS. Rechts oben ist die bereits besprochene Hamburger-Taste zu finden, aus Android als Menütaste bekannt.

Aufgrund mehrerer entdeckter Codenamen ist derzeit auch damit zu rechnen, dass es sogar mehrere neue Geräte dieser Art geben könnte. Inzwischen wollen ChromeUnboxed über eine Google-Anzeige schon ein neues Gerät entdeckt haben. Tatsächlich lässt sich feststellen, dass die Displayränder deutlich schlanker sind. Sah bei der ersten Generation des Pixelbook noch anders aus. Gibt es also ein richtiges Pixelbook 2 und ein Chrome OS-Tablet mit Tastatur?

Weitere Anzeigen sollen das bestätigen. Wobei hier immer der Gedanke vorhanden ist, dass wir einfach nur eine Grafik eines Notebooks sehen und vielleicht gar keinen Ausblick auf ein komplett neues Gerät. Spätestens zum 9. Oktober erfahren wir mehr, wahrscheinlich aber sogar schon früher.

Chrome OS bekommt Design-Update für Pixelbook

Bestätigt wird das neue Gerät aus dem Video jedenfalls schon, getestet wir es nämlich mit dem überarbeiteten Chrome OS. Ein großes Update soll mit Version 70 erfolgen, dann wohl auch für das restliche Design des Betriebssystems. Google-Entwickler Francois Beaufort teilte quasi gleichzeitig einen Screenshot davon. Wenn das kein roter Faden ist, die runden Tasten eines neuen Pixelbooks und die passende Software dazu.

Für den reinen Browser-Anteil des Betriebssystems gab es mit Version 69 bereits ein größeres Design-Update.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt