Nach 10 Jahren feiert Chrome sein erstes großes Jubiläum, der Google-Browser bekommt im Zuge dessen ein riesiges Update. Schon seit einiger Zeit sind diverse Neuerungen bekannt, das Geburtstags-Update bringt für Google Chrome ein mächtiges Design-Update mit. Man passt den Browser an das aktuelle Material-Design an, das viele Rundungen, neue Animationen und deutlich freundlichere Farben mitbringt. Aber nicht nur optische Neuerungen sind dabei.

Besserer Passwortmanager

Verbessert wird zum Beispiel der integrierte Passwortmanager, der nun automatisch sichere Passwörter vorschlägt. Nichts muss man sich mehr ausdenken, keine komplizierten Passwörter merken. Diese werden bereits seit Jahren mobil und am Desktop stets synchron gehalten. Formulare auf Webseiten sollen jetzt grundsätzlich akkurater ausgefüllt werden, da musste Google auch unbedingt nachbessern.

Erweitert wird auch die Omnibar, die nun noch mehr Suchergebnisse direkt anzeigt. Kann Google eine Antwort über den „Knowledge Graph“ liefern, wird das der Browser nun direkt über die Adressleiste tun. Zu guter Letzt ist der neue Tab besser personalisierbar, die dort angezeigten Favoriten können von uns bearbeitet werden.

Google wird das Update in diesen Tagen bereitgestellt, für Chrome OS, weitere Desktop-Betriebssysteme und natürlich Android.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.