Sony soll angeblich ein Comeback der eigenen Compact-Smartphones planen, nachdem es einige Jahre kein neues gegeben hatte.

Sony war quasi der einzige Hersteller mit mehreren kompakten Android-Smartphones, die deutlich kleinere Displays als sonstige Smartphones im Angebot hatten. Aber die Compact-Geräte gibt es seit einiger Zeit nicht mehr, die heute kleinsten Smartphones haben in der Regel wenigstens ein 6″ großes Display. Zumindest bis zur Neuauflage der Compact-Serie, die es angeblich nächstes Jahr geben soll.

Xperia Compact: Displays deutlich unter 6″

Es ist ein sehr heiß gestricktes Gerücht, die Quelle lässt sich schwer verifizieren. Dennoch finden wir es irgendwie gut, wenn ein wenig Hoffnung aufkeimt. Noch immer kommt mir immer die Frage entgegen, ob es denn noch kompakte bzw. kleine Smartphones gibt. Und nur Apple bedient mit dem iPhone 12 Mini diese Nachfrage seit kurzer Zeit. Aber halt ohne Android.

Apple erfüllt feuchte Träume kleiner Hände – jetzt dürfen Android-Hersteller gerne mitziehen

Im kommenden Jahr soll ein neues Xperia Compact erscheinen, das einen fairen Preis und dennoch aktuelle Mittelklasse-Hardware bieten soll. Es heißt, dass die Basis ein 700er Snapdragon ist, womöglich dann die bis dahin neue Generation. Für die Displaydiagonale werden 5,5″ erwartet, so das Gerücht. Sony bietet bislang mit dem Xperia 5 II ein Gerät mit ca. 6″ Displaydiagonale.

Sony präsentiert ein sehr kompaktes Topsmartphone – das Xperia 5 II Ist da

via Androidnext

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

24 Kommentare

  1. Zu spät Sony, habe mir schon das Unihertz Jelly 2 bestellt.
    Außerdem halte ich weiterhin nichts von 21:9. Wer guckt denn bitte Filme auf dem Smartphone. Höchstens schaue ich mal YouTube Videos und da gibt es schon wieder Ränder. Gerade bei 5,5 Zoll wird das Ultra Schmal wirken. Von Vorteil wird dieses Format da sicherlich nicht sein.

    1. Ich schaue Filme auf meinem Handy, wenn ich eine halbe Stunde mit dem Bus zur Arbeit fahre. Ich denke nicht, dass sie bei 5,5 Zoll ein 21:9 Display verbauen. Irgendwo muss die Hardware auch unterkommen.

  2. Habe gerade das Samsung S10e gekauft. Wenn ein Xperia compact mit Oberklasse Hardware kommen würde, würde ich wieder auf Sony umsteigen. War mit 65 mm Breite sehr zufrieden. Gibt leider kein einziges Android Smartphones mit dieser Breite und guter Ausstattung

    1. Den Weg bin ich auch gegangen (via S10) aber habe mich nach 4 Wochen umentschieden und auf Google Pixel 4a gewechselt. Hat 69mm Breite. Ist top von der Leistung her. Sehr gute Akkulaufzeit. Nachteil: Nicht weserdicht.

      1. Dachte ich auch dass es ein Nachteil ist,aber beim sony war ich nie in der Situation wo es wichtig gewesen wäre. Sony hat für mich fertig, hab jetzt ein Pixel 5. Wozu wieder umsteigen.
        Sony hat die letzten Kunden verloren und hofft mit dem reboot diese wieder zu bekommen, aber das wird nix

    2. Bin auch auf das S10e umgestiegen. Für meinen Geschmack immer noch zu groß, aber kleiner gibt’s ja nichts mehr. Wäre super, wenn Sony die Compact Reihe wieder aufleben lässt.

  3. Sicher das es nicht das Xperia 10 III ist was hier gemeint ist? Da seid zu März erwartet 🤷‍♂️

  4. Sony… das gibt wieder Mondpreise für Mittelklassegeräte mit unsinnigem Format. Schmal ist schön, bringt nur nix, wenn ich doch die zweite Hand brauch, um etwa die Benachrichtigungsleiste runterzuziehen.

    So bleib ich beim Xperia X Compact bis das der Tod uns scheidet :-(

    1. Also ich brauch keine zweite Hand um die Benachrichtigungen zu öffnen kannst ja auf dem homscreen überall nach unten ziehen und die Benachrichtigungen gehen auf. Wenn apps geöffnet sind sieht das leider anders aus. Finde aber das 5 II liegt trotzdem extrem angenehm in der Hand

  5. Ich besitze seit 4 Jahren ein Sony Z3 + und bin super zufrieden. Leider gibt es keine Updates von Android.. Trotzdem bleibe ich bei Sony.

  6. Ich habe auch noch ein Xperia X Compact. Für mich das beste Smartphone überhaupt. Selten ist bei mir ein Smartphone älter als 1,5Jahre geworden. Das habe ich jetzt schon 2,5 Jahre und dabei war es gebraucht gekauft (ist insgesamt schon knapp 4 Jahre alt und damit im Vergleich zu anderen Smartphones sehr Nachhaltig). Einziger Nachteil, wie bei allen Smartphones: Akku nicht herausnehmbar. Ökologisch ist das nicht, aber bei der Akkuleistung (nach 4 Jahren läuft der bei mir immer noch problemlos 2 Tage) hinnehmbar.
    Sollte ein neues kompaktes Sony raus kommen, käme das wegen der positiven Erfahrungen mit Sony auf jeden Fall für mich Betracht, wenn es denn ähnlich wie das Xperia X Compact eine gute Akkulaufzeit hat oder der Akku wechselbar ist.

  7. Ich benutze immer noch mein altes Z1 compact. Ich würde mich sehr über einen compacten Nachfolger freuen, da ich mich nie mit großen Handys anfreunden konnte.

    Go Sony!

  8. Bin auch ein Fan des Compact Sonys. Ich habe nur eine Hand die funktioniert da sind die großen Handys nicht wirklich gut zu handhaben. Drücken wir mal die Daumen das es stimmt und wieder ein kleines Handy kommt.

  9. Mein p5 dürfte gerne 0,5″-1″ kleiner sein. Der 765 rennt allerdings wie Butter, vermisse da nichts an Leistung. Sony müsste also imho eigentlich nur ein p5 in 5″ rausbringen und würde eine klaffende Nische füllen. Leider wird Sony mehr verlangen als alle Mitbewerber und dafür „weniger“ leisten. Das war schon immer Sonys (und auch HTCs) Problem: gute Hardware, schlechtere Software, sehr viel höherer Preis. Dazu dann aber Nischen füllen wie 21:9 Displays mit guter Filmwiedergabe und 4k Displays. Sony hat sie Essenz von Smartphones leider nach der Z Serie komplett vergessen. Hatte einige sony Geräte in den letzten Jahren und war jedes Mal enttäuscht über Preis/Leistung.

  10. Wäre super mit einem neuen Compact. Ich benutze immer noch das erste Compact von Sony , also seit 2014. Es kommt so langsam an seine Grenzen.

  11. Habe mir gerade ein Pixel 5 gekauft (6 Zoll) (144x71mm) und es ist top bis auf keine Klinkenbuchse und kein Zoomobjektiv.

  12. Zum Glück hab ich noch ein paar alte Xperia Compact Modelle. Das neue grosse Xperia ist sogar 10% langsamer als mein altes, neben der 2x kürzeren Akku Laufzeit.
    Funktioniert auch super als Cloud CPU.

  13. Ich hab noch das S7 von Samsung am Start, wird grad Vieleicht von einem Xperia 5 ll ersetzt wenn ich mich mit dem Fomfaktor 21:9 anfreunden kann.
    Wenn nicht kaufe ich mir das S7 noch mal neu.
    Hatte mal das Z5 Compact, ist nach einem Sturz repariert worden, aber die hintere Kamera ging danach nicht mehr.
    Das S7 mit moderner Hardware würde ich sofort kaufen

  14. Schreibe auch mit einem XZ1c, ich war so zufrieden, das Gerät nur mit etwas weniger Balken oben/unten und sie hätten mich zu einem Neukauf gebracht(oder ähnlich aber compact)
    Ohne aktuelle Alternative bin ich jetzt zum S10 „gezwungen“, hier kann ich mich mit dem/der Formfaktor/Größe noch anfreunden(wenn auch schweren Herzens)
    Will auch nicht auf Wasserdicht verzichten da ich outdoor arbeite und mir keine Gedanken machen will, das 10II wollte ich mir ansehen, ich denke aber das dies allein vom Prozessor trotzdem ein Rückschritt wäre.
    R.I.P. Compacte Handywelt

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.