In den vergangenen Wochen haben sich einige Neuerungen für Google Fotos angekündigt. In erster Linie profitieren die Android-Nutzer der App. Zu den bereits entdeckten Neuerungen gehört zum Beispiel eine komplett neue Bedienleiste, die uns auch ein wenig an Google Lens erinnert. Die neue Bedienleiste bietet diverse Tasten an, um praktische Funktionen schneller verwenden zu können. Man kann zum Beispiel schnell Text aus dem geöffneten Bild kopieren.

Neue Bedienleiste ermöglicht schnelles Vorlesen, Text kopieren, croppen, etc.

Diese neue Leiste ist bei ersten Nutzern aufgetaucht und sollte womöglich noch im Frühjahr für alle Anwender ausgerollt werden. Sie kann mit einem X schnell beseitigt werden, wenn ihr sie nicht braucht. Denn ein wenig überladen wirken die Bedienelemente schon, weil am unteren Bildschirmrand außerdem die standardmäßige Bedienleiste von Google Fotos zu finden ist.

2022 03 14 11 35 25

Neue Galerie und besserer Teilen-Tab

Neben der Startansicht mit Blick auf eure Fotos gibt es drei andere Tabs in der Fotos-App. Google überarbeitet gerade zwei davon sehr ordentlich. Ein paar Leaks zeigten schon, was uns erwartet. Für beide Bereiche möchte Google deutlich mehr Übersicht umsetzen und weitere Funktionen anbieten. Nach ersten Leaks gab Google bekannt, die neuen Tabs gerade noch perfekt zu justieren, bevor sie demnächst an Nutzer per Update ausgerollt werden.

Google Fotos Teilen Tab Update 2022

Im Galerie-Tab sehen wir neue Filter am oberen Bildschirmrand und außerdem weiter unten eine neue Funktionsleiste für praktische Funktionen wie Import, gesperrter Ordner, Tools, Archiv und Papierkorb. Das ist dann alles deutlich leichter erreichbar.

Fotos Importieren Google Fotos

Screenshot-Schnellzugriff und Video-Snippets

Ebenfalls neu ist ein Hinweis im Fotos-Tab, wenn ein neuer Screenshot hinzugekommen ist. Dient quasi als kleine Erinnerung.

Google Fotos Screenshots Hinweis

Und zu guter Letzt sind vor einiger Zeit die Snippets aufgetaucht. Dabei soll es sich um sehr kurze Ausschnitte aus euren Videos handeln, die laut Beschreibung „den besten Moment“ des jeweiligen Videos festhalten. Das passiert unserer Meinung nach voll automatisch, der Nutzer muss nichts tun. Außer darauf warten, bis dieses Feature offiziell verfügbar ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.