In den vergangenen Tagen war wieder reichlich los. Google hat auch für seine Pixel-Telefone gleich mehrere Systemupdates auf die Reise geschickt. Wir verraten euch, was dahintersteckt.

Android 13 ist fast fertig: Letzte Beta ist jetzt erschienen

Nur wenige Nutzer werden aktuell schon Android 13 verwenden, aber das ändert sich sehr bald. Android 13 ist in diesen Tagen als Beta 4 erschienen. Laut Google ist es bereits die letzte Betaversion und das finale Update auf Android 13 ist nur noch „wenige Wochen“ entfernt. Vermutlich erscheint Android 13 mitten im Sommer, dann auch schon als Systemupdate für die berechtigen Pixel-Modelle ab Pixel 4 und 4 XL.

Juli-Update diesmal weniger spannend gewesen

Ein neues Update, das längst bei allen dafür infrage kommenden Pixel-Handys zur Installation angeboten sein müsste, ist das Juli-Sicherheitspatch. Das fällt diesmal allerdings sehr dünn aus und bringt nur nicht näher ausgeführte „VoLTE calling features“ auf Pixel 6 und Pixel 6 Pro. Ansonsten stopft das Update selbstverständlich weitere Sicherheitslücken. Weitere neue Feature sind nicht dabei und auch keine Bugfixes.

Google System Updates fallen umfangreich aus und starten Google Wallet

Später als üblich hat Google die neuen Google System Updates veröffentlicht. Das sind bekanntermaßen mehrere Updates über unterschiedliche Kanäle. Dazu gehören die Google Play-Dienste und der Google Play Store. Über diesen Weg setzt Google beispielsweise das neue Branding für Google Pay um. Die App wird demnächst wieder Google Wallet heißen. Ein weiterer Neustart für die Payment-App.

So soll Google Wallet mal aussehen:

Laut den von Google veröffentlichten Details rollen die neusten Google System Updates seit dem 11. Juli aus. Aber es kann eine Weile dauern, bis diese Updates alle Pixel-Nutzer tatsächlich erreicht haben. Zum Zeitpunkt das Artikels ist bei mir auf insgesamt drei Pixel-Geräten noch nichts passiert.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.