Huawei geht in den nächsten Wochen und Monaten neue Wege. Aufgetaucht ist jetzt erstmals das neue Y Max, ein Smartphone mit besonderer Rückseite, dazu gesellt sich das Nova 4 mit Loch im Display. Was, ein Loch im Display? Ja. Das ist die neue Mini-Notch, in welcher nur noch die Frontkamera sitzt. So schaffen es die Hersteller die […]

Huawei geht in den nächsten Wochen und Monaten neue Wege. Aufgetaucht ist jetzt erstmals das neue Y Max, ein Smartphone mit besonderer Rückseite, dazu gesellt sich das Nova 4 mit Loch im Display. Was, ein Loch im Display? Ja. Das ist die neue Mini-Notch, in welcher nur noch die Frontkamera sitzt. So schaffen es die Hersteller die Vorderseite noch mehr in ein riesiges Display zu verwandeln. Ein bekannter Partner der Nova-Serie hat das Gerät vorab schon in asiatische Kameras gehalten.

via WinFuture

Huawei Y Max

Vorgestellt wird das Nova 4 wahrscheinlich bereits im Dezember, das wäre nach dem Nova 3 schon reichlich früh. Ebenso neu und noch nicht für Deutschland vorgestellt: das Huawei Y Max. Ein 7 Zoll großes Smartphone mit einer Rückseite aus Leder. Vorn kommt noch die Tropfen-Notch zum Einsatz, die optisch noch etwas mehr Platz einnimmt und einfach in der Mitte sitzt.

via Evleaks

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.