Folge uns

Allgemein

Kein Android 2.2 (Froyo) für Sony Ericsson Xperia X10 Reihe und X8!

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004JMZGQI:right[/aartikel]Eine aufgetauchte Update-Roadmap für Sony Ericsson Geräte zeigt, es wird definitiv kein Froyo für das Sony Ericsson Xperia X10, Xperia X10 Mini Pro und Mini geben. Auch das X8 wird kein Update auf die neuste Version von Android erhalten. Das 2.1 Update hingegen wird es wohl im Oktober oder November geben (In Großbritannien Ende September), danach folgt noch ein Update welches für das erste Quartal nächsten Jahres angesetzt ist. Einen ersten Eindruck von 2.1 auf dem X10 gibt es hier. Schade das Sony Ericsson sich so auf 2.1 fixiert hat, anstatt dessen ein Update auf Froyo zu bringen, vielleicht könnte dies aber auch ein Zeichen für komplett neue Geräte im nächsten Jahr sein.

 

 

roadmap

[QUELLE]

23 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

23 Comments

  1. OxKing

    17. September 2010 at 07:43

    SONY, ein Konzern der meine Sympathie wie kein Zweiter hat…

    Dass es wohl bei meinem günstigen LG GT540 so sein wird,

    damit habe ich bereits vor dem Kauf gerechnet.

    Aber bei einem solchen Gerät wie dem X10

    käme ich mir nun mehr als verarscht vor.

    Sowas wäre mal wieder ein Eindeutige Einladung

    einer Firma komplett den Rücken zu zu drehen,

    und in Zukunft keine Geräte mehr von denen zu kaufen.

    Nicht nur weil ich mich betrogen fühlen würde,

    sondern ich immer damit rechnen müsste dass sie

    das auch in Zukunft so handhaben werden….

    • dennyfischer

      17. September 2010 at 10:03

      Naja nun gut, immer noch differenzieren zwischen Sony und Sony Ericsson ;)

      Aber abgesehen davon war es ja schon peinlich das Gerät mit 1.6 anstatt 2.1 auf den Markt zu bringen, der Preis war mit der Leistung bei der Benutzung überhaupt nicht gerechtfertigt.

      Jetzt ein Update auf 2.1, nachdem die komplette Konkurrenz auf 2.2 geupdatet wird. Sogar das Motorola Milestone.

      SE geht den Weg den Samsung mit dem Galaxy i7500 eingeschlagen hatte, Ewigkeiten kein Update und jetzt wurde das Gerät vpn 1.5 auf 1.6 geupdatet. Teilweise echt schrecklich was die Firmen da fabrizieren.

  2. LiveWire

    17. September 2010 at 09:37

    Das verlinkte Video ist gruselig. Ich dachte schon der Marketing-Sprech-Durchfall gepaart mit Stottern und permanenten Rauschen im Hintergrund wäre schlimm, aber nein, das OS bekommt auch noch einen Internet Explorer. *Schock*

    • dennyfischer

      17. September 2010 at 10:04

      Ist ja auch mehr oder weniger nur ein "Hinterhof" Video.

  3. Quopp

    17. September 2010 at 11:23

    Yes! Alles richtig gemacht! Ich hab mir vor einigen Tagen ein Smartphone gekauft. Ich war kurz davor mir das X10 mini pro zu kaufen. Da mir bewusst war, dass es für mich reinste Folter ist auf ein Update zu warten und letzendlich nicht die neueren Versionen von Android benutzen zu können, entschied ich mich dann für das HTC Wildfire.

    Alles richtig gemacht. :-)

  4. atzematze

    27. Oktober 2010 at 22:48

    Naja große unterschiede seh ich nicht zwischen Sony und Sony Ericsson den z.b. meine ps3 ist mittlerweile die dritte die ich kaufte da angeblich der blue ray Laser defekt war, doch bei Reparaturen wie z.b. das austauschen des Laufwerks mit BR linse zeigte keine Wirkung. Meine Frau hat das xperia x 10 das teurer war als mein HTC Desire und alle die diese beiden Handys kennen wissen das mein HTC um Welten besser ist. Mfg

  5. Paula

    8. November 2010 at 22:37

    @atzematze ich weiß ja nich wo ihr eure handys kauft aber derzeit kostet das x10 wesentlich weniger als ein HTC Desire.

    Das Xperia X10 bekommt man für 380 € und das HTC kostet 450 € sind fast 100 euro unterschied!

    Ich informier mich auch grad über Handys und überlege das x10 zu kaufen, da mir das HTC Desire zu teuer und das Wildfire vom Display her zu klein ist :(

    Ist keine leichte entscheidung. man hört ebenso viele gute seiten des x10 wie auch schlechte -> diese hp z.B

  6. L83

    18. November 2010 at 11:20

    @Paula

    Die Entscheidung sollte eigentlich recht einfach sein. Diese Generation von Android Phones (wie z.B. Desire von HTC, I9000 von Samsung oder auch das X10 von SE) werden erst mit Android 2.2 richtig gut. Erst ab dieser Version werden ihnen Flügeln verfliehen. Meine Empfehlung hol dir ein Desire, die kosten mitterweile auch unter 400€. Das I9000 kostet allerdings auch noch über 400€.

  7. Andre

    30. November 2010 at 01:39

    also sonyercisson ist der letzte sauhaufen.

    die belügen und betrügen ihre kunden ohne gewissen.

    ich kann nur empfehlen keine handys oder smartphones von se zu kaufen.

    die sind ihr geld nicht werd, um keinen preiss.

    lasst die finger davon, dann gebt lieber 100euro mehr aus und ihr wisst zu 100% das ihr auf vollen service anspruch habt nicht so wie bei se jetzt wo ich weiss das es kein android 2.2 für die x10 reihe gibt werd ich zu sehen das ich so schnell wie möglich zu htc wechsele da weiss ich wenigstens was ich in der tasche hab.

    wenn alle daran mit arbeiten würden, würde se kein handy mehr in deutschland verkaufen was die machen ist betrug und gehört angeklagt.

    das ist der letzte scheiss konzern.

    ACHTUNG!!!! KEINE HANDYS VON SONY-ERCISSON KAUFEN.

  8. GTo

    1. Dezember 2010 at 20:27

    @Paule: kauf die jaaaaa nicht das x10 ich hab es selber und ich finde dieses handy ist eine zumutung und keinen cent wert. bereits nach den ersten 3 tagen begann alles zu haken und zu ruckeln. der meißt benutzte button ist der warten-butten bei der meldung das das gerade verwendete programm nicht mehr reagiert und nach dem update von donut auf eclair ist alles nur noch schlimmer geworden. noch mehr sinnlose apps die man nicht braucht aber auch nicht los wird. eine taxtatur auf der (im gegensatz zu der auf 1.6) nichtmal pfeiltasten zur navigation durch den text vorhanden sind und…und…und. da bin ich froh das ich noch mein vorheriges handy (das gute alte n95 8gb hab^^)

  9. Andre

    1. Dezember 2010 at 21:19

    ich hab das x10 mini pro. ich meine so gesehen hab ich keine probleme mit aber ich finde es so zum kotzen von se das es kein update auf 2.2 geben wird und der ihren service so vorn arsch ist das man sich das auch echt spaaren kann sich für se zu entscheiden. ich werde mir ein htc holen und gut ist.

    und sage es nochmal an alle hier.

    !!!!!!KAUFT KEINE HANDYS VON SONNY-ERICSSON!!!!!!!

  10. Darklord

    26. Dezember 2010 at 11:00

    Ja, ich habe mir auch ein HTC Desire geholt und nach 1 Woche verkauft.

    Der Lautsprecher ist eine Zumutung !!

    Genau wie die Verarbeitung. Akkudeckel steht ab !

    Jetzt habe ich ein nagelneues X10i für 180 gekauft.

    Lautsprecher ist leise aber für den Preis kann ich damit leben.

    Hatte auch das LG p500 mit Froyo. Design scheiße sowie Display.

  11. Andre

    7. Januar 2011 at 10:41

    also ich kann nur sagen scheisst alle auf die x10 reihe. seit dem updatet auf 2.1 ist alles nur noch schlimmer geworden.

    sobald ich das handy an den pc anschliessen will geht es immer aus und wieder an, und das wiederholt sich ewige male bis es dann entlich geht.

    das ist eine zumutung.

    zu dem ist der wiederverkaufswert des handy so in keller gefallen, weil die nachfolge modelle schon in den startlöchern stehen.

    also ist das x10 sowie das mini nun nicht mehr wert wie ein gelber sack voll mit müll.

    beim verkauf des handy hab ich grade noch so 100 euro bekommen aber mit wirklich viel mühe, weil die scheisse will keiner mehr haben.

    jetzt bin ich stoltzer besitzer eines htc HD Mini, das ding ist ne wucht..

    kann ich nur weiter empfehlen

    und das wichtigste ist das handy hat eine sehr gute verarbeitung und gute akku laufzeit.. also ran an den speck

    • Denny Fischer

      7. Januar 2011 at 13:09

      Ja Sony Ericsson hat sich bisher wirklich nicht mir Ruhm bekleckert, man kann nur hoffen das in Zukunft sich das bessern wird.

  12. Andre

    8. Januar 2011 at 11:12

    also das halte ich eher für umwahrscheinlich.

    se hat sich jetzt offiziell dazu bekannt das es kein froyo für die x10 serie geben wird.

    die nachfolge modelle stehen schon in den startlöchern mit android 2.3 die so weit ich weiss im frühjahr auf dem markt kommen sollen, zwar nocht nicht in deutschland aber sie kommen. somit hat sich die frage nach einem ubdate erledigt.

    und se wird es dann wieder genauso machen wie mit den x10 handys. ertsmal muss man lange warten auf ein update und dann kommt es irgendwann, dann ist es auch das einziege für die neuen modelle weil sie dann wieder neue modelle entwickeln wo dan android 3.0 drauf sein wird.

  13. Andre G.

    18. Mai 2011 at 07:45

    Hey Leute!! also ich hab jetzt seit ein paar tagen das xperia arc. das ja so hoch an die glocke gehangen wurde. was ich im vorfelt dazu sagen kann, es haut mich nicht vom hocker.
    zu dem android 2.3 muss ich sagen das es so nicht schlecht ist aber wie immer tauchen die typischen sony-ericsson probleme auf und das schon nach ein paar tagen, was sehr entäuschend ist.
    das handy anfürsich ist recht gut verarbeitet und die bild darstellung ist echt brilliand. die kammera macht auch gute bilder aber ersetzt nicht eine richtige cam. videos in HD, naja kann man drüber streiten, gegen einen richtigen HD camcorder keine chance.
    das handy ist wieder so zu gestopft mit technig und funktionen das es sich selber völlig überlastet und die typischen hänger auftreten.
    interner speicher auch mal wieder viel zu mager ausgebaut, also um das handy richtig nutzen zu können und die ganzen zusatz apps die man brauch reicht der speicher nicht aus, schlecht durch dacht.
    zum rooten des telefons komm ich später noch, muss mal sehen ob es sich rooten lässt mit meiner software die ich auf dem rechner hab, aber ich denke das dürfte kein problem darstellen.
    was mir allerdings wirklich sehr gut gefällt ist die geschwungene form des handys, also das konzept von form und farbe ist echt gut gelungen, es fasst sich sehr gut an und trotz das es recht groß, ist liegt es gut in der hand.
    Akkulaufzeit, naja nicht besser wie seine vorgänger. aber das ist ja ein all bekanntes problem schon immer gewesen mit den handys.
    nunja ich werde das handy noch ein bissel quälen und schauen was noch so raus zu holen ist und dann werd ich nochmal was drüber schreiben..

    • Denny Fischer

      18. Mai 2011 at 08:28

      Was verstehst du unter „typischen sony-ericsson probleme auf“?

  14. Andre G.

    18. Mai 2011 at 21:28

    ich meine damit, was sich eigendlich von selbst versteht wenn man mit den vorgänger modellen zu tun hatte, das es ruckelt und sich ab und an mal ganz aufhängt.
    das android 2.3 ist nicht ganz fehler frei auf dem händy.
    oder das sich manche apps erst garnicht starten lassen.

  15. Andre G.

    18. Mai 2011 at 21:33

    also ein update zur fehlerbehebung wäre dringend angesagt aber wie man das schon kennt wird das auch wieder ein jahr dauern bis da überhaupt was kommt,wenn was kommt.. im großen und ganzen hat se wieder einmal den mund zu voll genommen.

  16. Andre G.

    19. Mai 2011 at 10:24

    aber ich bin mal gespannt auf die beiden mini nachfolger, wie die sind.

    hier ist mal ein link dazu, zu den neuen minis.
    http://www.chip.de/news/Xperia-mini-mini-pro-Neue

  17. Chris

    15. Juni 2011 at 11:15

    also ich habe das x8 schon ne ganze weile, im großen und ganzen ist das handy echt in ordnung, bis auf die schönen lags.. aber vorallem das was mich stört is das es kein 2.2 update gibt. dieses speicher problem ist der größte scheiß immer und immer wieder muss man löschen und drauf achten! habe mir gedacht das handy zu verkaufen, aber mal sehen was man dafür überhaupt noch kriegt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt