Motorola plant den Marktstart des Moto X in seiner vierten Generation, es werden vielleicht sogar mehrere Geräte demnächst als Moto X4 vorgestellt. Zum Wochenende sind neue Details ans Tageslicht gekommen, unter anderem ein Video mit Infos zu diversen Features des Moto X4. Unter anderem wird es ein Gehäuse aus Glas und Metall besitzen, das IP68 zertifiziert ist (wasserdicht). Des Weiteren ist von einer künstlichen Intelligenz die Rede, Turbo Charging ist dabei und eine Dualkamera wird verbaut sein.

Unter der Haube sollen wir einen brandneuen Snapdragon 660 mit Bluetooth 5 und Kryo-CPU vorfinden, wie auch 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 64 GB Datenspeicher und einen 3800 mAh Akku. Eine richtig gute Zusammenstellung, die der Hersteller hoffentlich für einen fairen Preis anbieten kann.

Aber nicht nur das, es gibt Gerüchte über insgesamt drei Modelle. Wobei ich daran aktuell nicht so richtig glaube, die Qualität der Quelle dieser Info lässt sich nicht einordnen. Bleiben wir also vorerst dabei, dass es ein einziges Moto X4 geben wird, welches die kaum vorhandene Lücke zwischen Moto G5 Plus und Moto Z2 Play schließt.

[via PocketnowBaidu]