DXOMARK ist schon seit einiger Zeit ein Maßstab, wie gut eine Smartphone-Kamera ist. Aktuell steht zum Beispiel an der Spitze des Rankings das Xiaomi Mi 11 Ultra und kann sich mit einem Score von 143 daher durchaus als weltbeste Smartphone-Kamera bezeichnen. Überhaupt finden sich in der Top 5 nur Geräte von Xiaomi und Huawei – so schade, dass letzterer angesichts der aktuellen Situation dermaßen an Attraktivität verloren hat.

Auch nach Marke und Erscheinungsjahr filterbar

Bislang ließ sich dieses Ranking nur nach den im Benchmark erzielten Punkten sortieren. Doch jetzt werden auch weitere Parameter erfasst. In der Tabelle könnt ihr fortan nämlich nach Marke, Preis und Erscheinungsdatum filtern.

Bis jetzt waren diese Rankings „globale“ Rankings, die Geräte in allen Preissegmenten abdeckten, von den günstigsten bis zu den sehr teuren. Heute haben wir eine neue Funktion eingeführt, die es den Nutzern ermöglicht, Smartphones in unseren Rankings auf Basis des Einführungspreises, der Marke und des Einführungsdatums zu filtern, was ihnen helfen wird, Telefone mit den leistungsstärksten Kameras, Audiosystemen und Displays zu identifizieren, basierend auf ihren Markenpräferenzen und ihrem Budget.

Wollt ihr zum Beispiel nur alle iPhones miteinander vergleichen, die beste Smartphone-Kamera unter 500 Dollar oder nur Geräte finden, die zwischen 2013 und 2016 erschienen sind – das könnt ihr mit wenigen Klicks ganz einfach einstellen.

Alle Preise auf Dollar umgerechnet

US-Dollar wurden als Vergleichswährung gewählt. Sind Geräte nur in China oder Europa erhältlich, würden Euro und Yuan umgerechnet. Exklusiv für den amerikanischen Markt interessant ist ein Schalter, mit dem sich das Ranking auf Smartphones beschränken lässt, die auch in den USA erhältlich sind.

DXOMARK liefert nicht nur gute Richtwerte um die Hauptkamera eines Smartphones einzuschätzen. Weiterhin gibt es Ranglisten für die Selfiekamera, die Audioleistung und das Display. Auch Kamera-Sensoren, -Linsen und kabellose Lautsprecher finden sich in der Datenbank.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.