Zum Jahresabschluss wollten wir mal wieder einen Blick auf die beliebtesten Android-Smartphones werfen, die besonders gerne hier in Deutschland über die Ladentheke gehen. Für die Erhebung der Daten greifen wir auf das zurück, was unter anderem Idealo, Amazon und MediaMarkt an Bestseller-Listen auswerfen. Daraus entsteht ein relativ gutes Bild davon, welche Android-Geräte besonders häufig über die Ladentheke gehen.

Was wieder auffällt: Eigentlich kann nur Apple hochpreisige Geräte in großen Mengen verkaufen. Die meisten als Topseller geltenden Android-Smartphones sind ziemlich günstig, das gilt auch für den Marktführer aus Südkorea. Auffallend häufig sind aber auch diverse Xiaomi-Smartphones dabei, die Strategie mit vorrangig günstigen Geräten scheint aufzugehen. Erschreckend ist die fehlende Präsenz der Geräte vieler anderer bekannter Hersteller.

Ist es gar nicht nur Xiaomi, die stark vom Huawei-Untergang profitieren?

Samsung dominiert bei Amazon

  1. Samsung Galaxy A51
  2. Huawei P30 Lite New Edition
  3. Samsung Galaxy M21
  4. Samsung Galaxy A20e
  5. Xiaomi Redmi Note 9 Pro
  6. Samsung Galaxy M31
  7. Samsung Galaxy S20+
  8. Poco X3
  9. Samsung Galaxy S20 FE
  10. Blackview A60

Idealo und MediaMarkt: Jetzt mischt auch Google mit

Erst bei anderen Händlern bekommt Samsung ein wenig mehr Konkurrenz, wird aber von seiner Position nicht wirklich verdrängt. Die Angebote zum Jahresende scheinen besonders die mittelpreisigen Smartphones von Google beflügelt zu haben. LG, Sony, Wiko, Oppo und Co. tauchen gar nicht erst in den Top 10 auf.

Das sagt Idealo:

  1. Samsung Galaxy A51
  2. Xiaomi Redmi Note 8 Pro
  3. Huawei P30 Lite New Edition
  4. Nokia 8.3 5G
  5. Samsung Galaxy S20 FE
  6. Samsung Galaxy A71
  7. Samsung Galaxy Note 20 Ultra
  8. Samsung Galaxy S20 Plus
  9. Xiaomi Redmi Note 9 Pro
  10. Google Pixel 4a 5G

Und die Topseller bei MediaMarkt:

  1. Samsung Galaxy A21s
  2. Samsung Galaxy A51
  3. Google Pixel 4a
  4. Samsung Galaxy Note 10 Lite
  5. Google Pixel 4a 5G
  6. Xiaomi Redmi Note 8 Pro
  7. Samsung Galaxy A71
  8. Xiaomi Redmi 9
  9. Samsung Galaxy S20 FE
  10. Motorola Moto G8

Diese Smartphones sind besonders beliebt in der Bundesrepublik

Unschwer zu erkennen ist, dass auch dieses Jahr der absolute Topseller hierzulande das Samsung Galaxy A5x ist. Womit ich ebenfalls schon zur Präsentation rechnete, war ein Erfolg des Galaxy S20 FE. Es ist das aktuellste Smartphone mit Spitzen-Hardware, das in allen drei Listen auftaucht. Überraschender ist hingegen Google, deren Geräte wohl durch die ersten guten Angebote zum Jahresende deutlichen Aufschwung bekommen haben.

Was noch auffällt? Obwohl beispielsweise Motorola mit der Moto-G-Serie ein Pionier günstiger Android-Handys war, ist die Lenovo-Tochter heute nur noch eine Randnotiz. Das aufstrebende Oppo spielt noch eine untergeordnete Rolle, sodass Xiaomi neben Samsung die wohl auffälligste Smartphone-Marke ist. Huawei ist weitestgehend verdrängt und kann mit dem P30 Lite NE nur noch ein aufgewärmtes Bestseller-Smartphone gut verkaufen.

Fazit: Die meisten Android-Bestseller kosten unter 500 Euro und das oftmals sogar ziemlich deutlich. Natürlich würde diese Liste bei Berücksichtigung von Vertragsverkäufen anders aussehen, das sollte uns auch bewusst sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.