Folge uns

Smartphone

Eclipse – Bringt LG ein Full HD-Smartphone mit Quad-Core-SoC der Snapdragon S4-Serie?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG Logo

So, ich habe jetzt einfach mal 1+1 zusammengerechnet und die letzten Gerüchte von LG zusammengesetzt, die uns offenbar auf ein kommendes Flaggschiff hinweisen. So hat der Hersteller höchstwahrscheinlich ein neues „Superphone“ in der Hinterhand, welches in wenigen Monaten schon präsentiert werden könnte und dann die Konkurrenz zumindest aus Sicht der Hardware alt aussehen lässt.

Es wird in meinen Augen kein Zufall sein, dass derzeit trotz des Optimus 4X HD einige Gerüchte rundum ein neues High-End-Smartphone umgehen und man dann heute zudem ein Display mit Full HD-Auflösung präsentierte. Gehandelt wird das Gerät als „Galaxy S3 Killer“, eine gar unpassende Bezeichnung, doch rein auf die Hardware beschränkt, dürfte sie zutreffen. So wird das offenbar „Eclipse“ genannte Smartphone mit einem Quad-Core-Prozessor der Snapdragon S4-Serie von Qualcomm ausgestattet sein, schon der kleinere Bruder mit zwei Krait-Kernen ist ziemlich leistungsstark und bietet zudem eine vergleichsweise hohe Energieeffizienz, dieser werkelt beispielsweise derzeit im HTC One S und in vielen LTE-Geräten, der größere Quad-Core-SoC wird von „Geeks“ sehnlichst erwartet.

Laut den ersten Gerüchten soll im Eclipse ein 4,67 Zoll HD-Display verbaut sein, nach aktuellem Stand würde ich da aber eher auf das 5 Zoll Full HD-Display tippen, das die Koreaner heute für die zweite Jahreshälfte ankündigten. Neben dem starken Prozessor gibt es noch die neue Adreno 320-GPU, wie bereits ein Benchmark bestätigte, des Weiteren gibts 2GB RAM Arbeitsspeicher, eine dicke Kamera mit über 10 Megapixel und ein LTE-Modul.

Präsentieren könnte LG das Gerät gesondert oder beispielsweise auf der immer mehr wachsenden IFA. Diese nutzte beispielsweise Samsung im letzten Jahr für die Präsentation einiger neuer wichtiger Geräte.

[asa]B007CYAA16[/asa]

3 Kommentare

3 Comments

  1. Philipp

    28. Mai 2012 at 17:17

    Da wirst du mit deiner Vermutung schon recht haben – leider baut das Ganze LG – wenn es sich dabei um ein Nexus Smartphone handeln würde könnte ich es mir überlegen, ansonst bringt die Beste Hardware nichts wenn LG die Finger bei der Software im Spiel hatten!

  2. zymo

    29. Mai 2012 at 09:35

    FullHD Display, Quad Core CPU und 2 GB RAM werden spätestens Q1 2013 zum High-End Standard gehören. Ich würde mich nicht wundern, wenn Samsung im Spätherbst den Note Nachfolger mit 1080p Display präsentiert. Jedoch frage ich mich wie die Batterie mit all der Leistung klar kommen soll?! Ach ja, stimmt ja, bedingt durch die Baugröße ist genügend Platz für einen größeren Akku vorhanden, so dass wir am Ende zwar mehr Power, aber dieselbe miserable Laufzeit wie heute haben werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt