Essential ist weiterhin darin bemüht einen guten Support zu liefern, deshalb gab es erneut ein „Ask me Anything“ und dort auch wieder etwas Hoffnung. Viele Leute wollen ja noch immer noch ein zweites Essential Phone, denn das Start-Up rundum Andy Rubin hatte beim ersten Phone eigentlich eine sehr vernünftige Arbeit geleistet. Noch immer fällt das Gerät nicht nur optisch auf, auch mit einer überragenden Update-Politik macht Essential regelmäßig auf sich aufmerksam.

Aber kommt ein zweites Smartphone, obwohl es keine mehr geben sollte und das Unternehmen sich versuchte zu verkaufen? Im besagten AMA keimte wieder Hoffnung auf. Ein Nutzer fragte, ob Essential denn über ein Trad-In-Programm nachdenke, sollten sie je wieder ein neues Gerät vorstellen und verkaufen. In der Antwort bedankte sich der Hersteller für diesen Vorschlag, man wird (oder hat) das intern auf jeden Fall diskutieren.

Aber theoretisch gibt es doch nichts zu diskutieren, wenn kein neues Gerät vorgestellt werden soll? Spätestens jetzt keimt also ein wenig Hoffnung auf. Stellte uns Essential hiermit indirekt ein neues Phone 2 in Aussicht? Eher nicht, zumindest gibt es aktuell sonst keinerlei andere Anzeichen für ein neues Smartphone des Start-Ups. Weiterhin steht bei Essential nur der Marktstart neuer Smarthome-Hardware aus – aber auch schon seit Ewigkeiten. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.