Folge uns

Android

Essential Phone 2: Nächste Kamera-Revolution unterwegs?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Essential plant ein zweites Smartphone, obwohl das erste Gerät grandios gescheitert war. Dennoch hatte Essential einige Besonderheiten zu bieten, man hatte unter anderem eines der ersten Smartphones mit einer Display-Notch. An der Frontseite war mehr Platz für das Display geschaffen, die Frontkamera in einem kleinen Steg untergebracht.

Angestoßen hatte man damit den Trend zur Notch noch nicht, allerdings war Essential ein Pionier in dieser Thematik. Kommt nun die nächste Stufe? Ein Patent soll vorab verraten können, dass das Essential Phone 2 keine sichtbare Frontkamera hat. Stattdessen liegt der Sensor unter dem Display, wie der Fingerabdrucksensor in einigen neuen Smartphones.

Essential setzt auf schlichtes Design

Derartige Entwicklungen gibt es bereits, auch Samsung und andere Hersteller arbeiten an dieser Idee. Wie auch beim Fingerabdrucksensor unter dem Display stellt sich nur die Frage, welcher Hersteller diesen Schritt zuerst geht. Das „Date of Patent“ ist der 12. Februar 2019, ursprünglich eingereicht hatte Essential die Idee bereits zwei Jahre zuvor.

Goodbye Notch: Samsung packt Kamerasensor unter das Display

Beliebte Beiträge