Es dauert jetzt keinen ganzen Monat mehr, dann findet die Entwicklerkonferenz von Google als Online-Event statt. Die Google I/O kommt nach einem Jahr Pause wieder. Dort gibt es zahlreiche Neuerungen für die Google-Produkte zu sehen. Zum Beispiel der Wechsel von Wear OS auf Wear. Selbstverständlich gibt es Neues auch für die beliebten Google-Dienste, die beispielsweise auf jedem Android-Smartphone vorinstalliert sind. Hierzu gehört der Google Assistant, für den wir sowieso einige Ankündigungen erwarteten. Google hat sich dazu jetzt geäußert und sorgt für Vorfreude.

Google Assistant und Smarthome: Neue Funktionen, neue Produkte und einiges mehr

Auf dem eigenen Entwickler-Blog verkündet der Konzern für den 5. Geburtstag von Google Assistant eine ganze Reihe an Produktankündigungen und Feature-Updates. Google hat für den 19. Mai eine eigene Keynote-Session für Google Assistant geplant. Am selben Tag soll es eine gesonderte Keynote-Session für das Smarthome im Allgemeinen geben. In diesem Bereich ist also einiges zu erwarten, da sich Google für das Smarthome auf der Keynote sogar mit „Produktvisionen und neuen Produktankündigungen befassen“ möchte. Neue Nest-Lautsprecher incoming?

Leaks haben einige der Neuerungen schon vorab verraten

In den vergangenen Wochen waren bereits einige der geplanten Neuerungen für Google Assistant frühzeitig aufgetaucht. Beispielsweise das intern als Guacamole bezeichnete Projekt, das für diverse Funktionen auf dem Smartphone kein Hotword mehr erfordert. Mit den neuen My Actions scheint etwas im Bereich Verknüpfungen für Sprachbefehle geplant zu sein. Oder auch Memory, eine mächtige Erweiterung der bislang eher rudimentär gehaltenen Erinnerungen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.