Folge uns

Android

Google Assistant landet bald auf Android-Tablets

Veröffentlicht

am

Google Assistant Logo

Besitzer von Android-Tablets werden den Google Assistant eventuell vermissen, doch das dürfte sich in naher Zukunft ändern. Google hat den eigenen Assistant aktuell auf ein paar Geräten, nämlich dem Google Home, Android TV, Android Wear und auch noch auf Android-Smartphones. Doch was ist eigentlich mit Android-Tablets? Google hat diese Produktkategorie zuletzt ignoriert, auch weil man selbst keine Tablets mehr entwickelt bzw. in den Handel bringt.

Release steht wohl kurz vor der Tür

Nun tut sich aber etwas, wie 9to5Google im Quellcode der aktuellen Google-App entdecken konnte. Dort wird der Assistant für Tablets und das Pixelbook erwähnt. Spätestens mit der Verfügbarkeit des Pixelbooks sollte Google dann auch den Assistant bereitstellen, vielleicht auch zeitgleich für Android-Tablets. Technisch dürfte es für Tablets die Voraussetzungen ähnlich der Smartphones geben, nämlich mindestens ein 720p Display, 1,5 GB RAM und Android 6.

Steht nur noch die Frage offen, wann auch andere Chromebooks den Google Assistant erhalten werden. Länger ist das zwar schon bekannt, es fehlen allerdings Details zum Rollout.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt