• Das nächste Upgrade für Abläufe ist da.
  • Zu finden in der Google Home-App.

Erneut hat Google für Assistant und Google Home eine Neuerung parat. Diesmal geht es um die Abläufe, die man jetzt im Nachhinein umbenennen kann und das ab sofort losgelöst vom Auslöser. Bislang war der Name eines Ablaufs gekoppelt mit dem Auslöser, den man für die Sprachsteuerung verwendet. Was auch bedeutet, dass man den Auslöser losgelöst vom Namen des Ablaufs ändern kann.

Google hat die Neuerung irgendwann im Laufe der letzten Tage ausgespielt. Bei mir war sie in der Google Home-App schon zu sehen. Hinter dem Namen eines Ablaufs sollte jetzt die Stifttaste zu sehen sein.

Vor wenigen Tagen hatte Google begonnen die neue App-Version auszuliefern und die Verzögerungen zu erweitern.

Google Home: Neue App kommt an und Verzögerungen für Smarthome-Befehle verbessert

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.