Xiaomi und Sony planen neue Android-Smartphones, die Chinesen werden demnächst erst mal ein neues Lite-Modell präsentieren. Bereits vorab bestätigt eine Google-Liste die Existenz des Xiaomi Mi 9T Lite, das wohl grundsätzlich auf der Mi 9 CC-Reihe basiert. Damit ist die technische Ausstattung aber noch nicht ganz klar, denn mit dem Snapdragon 710 wäre das Lite-Modell schon recht „nahe“ dem normalen Mi 9T. Oder man peilt nur bestimmte Märkte an, so viel ist aber noch nicht bekannt.

Neues Sony-Smartphone scheint kompakter zu werden

Sony Xperia 1 Compact, Xperia 2, Xperia 2 Compact, Xperia 1s… es gibt für das neue Sony-Smartphone, das erst in dieser Woche aufgetaucht ist, bereits einige Namen und nur wenige Details zur technischen Ausstattung. Sicher sind schon mal diese Informationen: Triple-Kamera an der Rückseite und das Display hat das 21:9 Seitenverhältnis. Des Weiteren sei laut Winfuture sicher, dass die Bildschirmdiagonale 6,1″ beträgt. Wäre deutlich weniger im Vergleich zum Xperia 1 mit 6,5″.

Ansonsten soll dieses neue Android-Smartphone recht viel Highend-Hardware bieten, das Display wird wohl auf einem AMOLED-Panel aufbauen und mit FHD+ auflösen. Ich bin gespant. Das Format mag ich, mit dem langsam langweiligen aber dezenten Design kann ich auch leben, nur die Kamera müsste noch deutlich zulegen. Mehr erfahren wir spätestens kommende Woche zur IFA.

Xperia 1: Sony schafft es wieder nicht, herbe Niederlage im Kameratest von DxOMark

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.