In den kommenden Tagen findet ein Event rund um Chrome OS statt, denn das Chromebook-Betriebssystem feiert sein erstes großes Jubiläum. Jetzt sind für ein virtuelles Event die Einladungen aufgetaucht, die ein paar Details verraten und natürlich auch Hoffnung machen. Google will jedenfalls nicht nur Geburtstag feiern, sondern auch einige Aussichten für die nahe Zukunft und Neuerungen präsentieren.

Es gibt einen Rückblick auf die Reise von Chrome OS der vergangenen zehn Jahre, aber auch direkt einen Blick auf die neuen Features mit der Milestone-Version 89. Außerdem einen Vorausblick auf das, was da in naher Zukunft noch folgt. Das besagte Event findet am 9. März statt und ist ausschließlich für Presse bzw. Medien bestimmt und wird daher wohl nicht live bzw. öffentlich im Netz gezeigt.

Für Google kommt das Jubiläum genau zum richtigen Zeitpunkt, nachdem Chrome OS den zweiten Rang der Desktopbetriebssysteme vor macOS gewinnen konnte. Das dürfte ein großer Ansporn sein, die Erfolgswelle weiter zu reiten. In Deutschland wünsche ich mir in erster Linie einfach noch mehr Chromebooks, da viele Modelle bei uns gar nicht erhältlich sind.

Chrome OS wird 10: Medien-Event soll einige Neuerungen enthüllen

Google kündigte bereits vor ein paar Tagen an, dass für Chrome OS ein März-Update mit einigen Neuerungen geplant sei. Außerdem äußerte sich der Vizepräsident der Hardware-Abteilungen bei Twitter, dass Fans von Chrome OS ein heißes Jahr erleben werden. Ich kann mir auf jeden Fall einen Ausblick vorstellen, auf dem Google auch neue Hardware zumindest schon andeutet. Ähnlich wie letztes Jahr mit den Herbstmodellen der Pixel-Smartphones, die Google schon im Sommer in groben Zügen ankündigte.

Wir berichten euch natürlich alles, was es zu diesem Thema nach dem Event zu wissen gibt!

via iPhone in Canada

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.