Folge uns

Google zeigt, wie die Tabgruppen in Chrome funktionieren sollen (jetzt in der Beta)

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

in Apps & Spiele

am

Google Chrome Tab Groups Beta Header

Mit den Tabgruppen startet Google Chrome wie versprochen eine Möglichkeit, Links deutlich besser zu organisieren. Noch ist das Feature nicht für alle da.

Wer verliert beim Surfen nicht ständig die Übersicht? Sich von einem Link zum nächsten zu klicken, in einem Thema vollkommen zu versinken – bis man dann den einen Tab nicht mehr wiederfindet, den man eigentlich gerade unbedingt braucht.

Um die Fenster im Fenster besser sortieren zu können, hatten die Entwickler von Google Chrome bereits angekündigt, solche Tabgruppen einführen zu wollen. Jetzt ist ein Beitrag im Google-Blog aufgetaucht, der die Funktionsweise genau erklärt.

Google Chrome: Browser demnächst mit Live-Untertitel

Tabgruppen ermöglichen bessere Organisation im Browser

Mit einem Rechtsklick auf einen Tab könnt ihr ihn zu einer bestehenden oder neuen Gruppe hinzufügen. Wie ihr die Gruppe benennt, ist eure Sache – Emojis klappen natürlich auch. So pimpe ich bereits meinen Google Kalender auf.

Others have been grouping their tabs by how urgent they are– “ASAP,” “this week” and “later.” Similarly, tab groups can help keep track of your progress on certain tasks: “haven’t started,” “in progress,” “need to follow up” and “completed.” My pro tip is that you can use an emoji as a group name such as ❤️ for inspiration or 📖 for articles to read.

Weitere Schaltflächen ermöglichen es euch, eine Tabgruppe zum Beispiel mit einem Klick in ein eigenes Fenster zu verschieben oder alle Tabs zu schließen.

Ab sofort ist das Feature für die Tabgruppen in der Chrome-Beta verfügbar, die ihr hier herunterladen könnt. In Bälde sollten sie allerdings auch in der stabilen Version der Software landen, sodass sie allen Nutzern zu Verfügung steht.

Chrome für Android: So aktivierst du die neuen Tab-Gruppen

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge