Google Daydream: Neue Spiele angekündigt

Google hat im Laufe der Game Developer Conference 2017 ein paar neue Spiele für Daydream angekündigt. Noch wächst die mobile VR-Plattform (ab Android 7 unter bestimmten Voraussetzungen) von Google relativ langsam, obwohl inzwischen die Tore für alle Entwickler geöffnet sind. Andererseits habe ich gar nichts dagegen, wenn am Ende wenige gute statt viele schlechte Inhalte am Start sind. Jetzt hat Google drei neue Titel angekündigt.

Darunter mit Virtual Rabbids eine VR-Version für Rabbids von Ubisoft. Soll wohl recht unterhaltsam und lustig sein, mir sind diese Titel bislang unbekannt gewesen. Des Weiteren wird es mit Beartopia ein Village Game geben, welches zudem auch auf Co-Op setzt und so mehrere Spieler zusammenbringen will. Zudem gibt es mit Along Together ein weiteres VR-Rätselspiel. Hier müssen Puzzle geknackt werden, um den Weg durch virtuelle Welten zu finden.

Zuletzt nutzte ich Daydream (zu unserem Test) kaum noch, eben weil mir persönlich ein paar unterhaltsame Spiele fehlen. Einfache Ballerspiele oder innovationslose Rennspiele, wie zum Beispiel NFS No Limits, fesseln mich nicht wirklich lange.