Folge uns

Android

Google empfiehlt Smartphones von BQ

Veröffentlicht

am

Google hat das Android Enterprise Recommended Programm am Start, in diesem Rahmen werden Android-Smartphones diverser Hersteller für Unternehmen empfohlen. Nun kann sich auch BQ glücklich schätzen, in diesen Listen aufzutauchen – was gut für die eigene Außendarstellung ist. Natürlich mit den beiden Geräten Aquaris X2 und X2 Pro aus 2018, wie auch mit dem X Pro aus 2017. Beide aktuellen Android One-Smartphones erfüllen Voraussetzungen des Enterprise-Programms spielend.

Weltweit gehören diesem Programm nur neun Unternehmen mit insgesamt 46 validierten Modellen an. Um die Validierung Android Enterprise Recommended zu erhalten, müssen die Geräte alle Hard- und Software-Spezifikationen erfüllen, die Google für den unternehmerischen Sektor für unverzichtbar hält, von der Software-Version über Akku-Autonomie, Kamera oder Sicherheit.

Außerdem muss eine strikte Update-Politik eingehalten werden und die Geräte müssen mit Zero Touch kompatibel sein, der neuen Google API für die Verteilung und das automatische Einrichten eines Unternehmensprofils. Auf diese Weise können die IT-Abteilungen die Geräte blockweise und aus der Ferne über eine Plattform konfigurieren und verwalten, die mit den Hauptanbietern von Enterprise Mobility Management (EMM) verbunden ist. So wird der Eingriff der Endnutzer auf ein Minimum reduziert und das Unternehmen spart Zeit und Ressourcen.

BQ kann in Sachen Software die Voraussetzungen selbst mit günstigeren Geräten einhalten, denn Google fordert lediglich ein Major-Update und nur alle 90 Tage ein aktuelles Sicherheitspatch. Bestimmte Hardware muss ebenfalls erfüllt sein, da sitzen die Zügel zum Teil noch etwas lockerer.

BQ Aquaris X2 Pro Test: Die Tapas Bar unter den Smartphones

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt