Google Fotos Header

Google Fotos erwartet ein paar Neuerungen über die kommenden Monate, ein Teil davon zeigt sich im Quellcode der App schon jetzt. Google plant zwar die Präsentation spannender Neuerungen zur IO im Mai, doch schon vorab könnten ein paar andere Verbesserungen eingespielt werden. Wiedermal und noch immer zeigt sich die neue Favoriten-Funktion, womit wir favorisierte Fotos quasi markieren können. In geteilten Alben werden wir zudem Fotos „liken“ dürfen.

Google arbeitet auch am Archiv, das in Zukunft noch weitere Objekte in Fotos erkennen kann. Darauf basierend macht Google Fotos entsprechende Vorschläge, die App empfiehlt die erkannten Dokumente zu archivieren, die Screenshots (geht schon jetzt) oder auch die Visitenkarten, Rezepte und abfotografierten Zeitungsberichte. Zugleich sollte somit einfacher werden, das Archiv nach bestimmten Aufnahmen zu durchsuchen.

Zu guter Letzt soll eine Cardboard Kamera integriert werden, diese hilft uns bei der Aufnahme für die virtuelle Realität. Wobei Cardboard bei Google nun schon lange kein offensichtliches Thema mehr war. [9to5Google]

Preis: Kostenlos

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.