Google bringt mit dem Pixel 4 eine neue Kamera-App mit, jetzt gibt es einen großen Leak rund um Version 7. Mal abgesehen von der verbesserten grafischen Oberfläche der Google Kamera, gibt es natürlich auch einen Blick auf neue Funktionen, die Google in erster Linie für das im Oktober erscheinende Pixel 4 bereitstellen wird, vielleicht aber auch für ältere Smartphones wie Pixel 3 und Pixel 3a.

Google wird unter anderem den Wechselschieber für den Kameramodus unter den Auslöser setzen. Dazu kommen noch ein paar optische Veränderungen, die sich natürlich am veränderten Android 10 orientieren. Anders erreichbar macht Google zudem die Einstellungen für den jeweiligen Kameramodus und positioniert diese eher in der Mitte des Bildschirms.

XDA Devs

Beim Modus Nachtsicht fällt auf, dass es jetzt einen Infinity-Modus für den Autofokus gibt. Dadurch wird wohl die neue Astrofotografie möglich, womit wir den Sternenhimmel fotografieren können sollen. Zudem wird jetzt immer sofort ein Video aufgezeichnet, solange wir den Auslöser gedrückt halten.

Pixel 4-Funktionen

Neu ist „Audio-Zoom“, wobei sich Kamera auf den Punkt fokussiert, von dem ein Ton ausgehend ist, wie zum Beispiel eine sprechende Person. Die Nachtsicht kann noch länger die Blende offen halten und daher mehr Licht einfangen, für die Hintergrundunschärfe gibt es ein neues „Dateiformat“, das auch von anderen Apps unterstützt werden kann und Live-HDR wird das Bild live in der Vorschau verbessern können und eben nicht erst im Nachhinein.

Google will zudem das virtuelle Maßband über AR direkt in der Kamera-App anbieten. Ein neuer Motion-Modus, der auch später noch anders heißen könnte, kann bewegte Objekte scharf und den Hintergrund automatisch unscharf schalten. Im Grunde der Porträtmodus nur live für sich in Bewegung befindende Objekte.

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“Google Pixel 4″ order=“desc“]

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert