Folge uns

Android

Google Kontakte auch bald mit Live-Standort-Funktion?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Kontakte Header

Google bohrt auch die Kontakte-App immer mehr auf, nun konnte ein APK Teardown die nächste Neuerung bereits frühzeitig aufdecken und ans Tageslicht bringen.

„Map of real-time location“ und ähnliche Strings sind in der aktuellen APK der Google Kontakte zu finden, die besagte Funktion steht aber noch nicht zur Verfügung. Offensichtlich werden wir in Zukunft aber direkt über die Kontakte-App unseren Live-Standort teilen können und auch den Standort der eigenen Kontakte sehen. Natürlich muss der Standort immer erst manuell freigegeben werden, bevor dieser einsehbar ist. Ähnlich wie die Funktion in Google Maps, auf der die Neuerung aus Google Kontakte vielleicht basieren wird.

Live-Standort: Diese Funktion ist angesagt

Warum den Standort teilen? Mache ich mit meiner Freundin immer mal wieder, wenn wir jeweils getrennt voneinander unterwegs sind. Dann wissen wir beide, ob der Partner am jeweiligen Ziel angekommen ist. Ohne ständig zu fragen. Sicher auch nett, wenn man auf jemanden wartet, der aber noch keine genaue Ankunftszeit angeben kann. Jedenfalls gibt es genügend Szenarien, für die der Live-Standort cool ist. Dienste wie WhatsApp und Telegram bieten ebenfalls solche Funktionen an.

Wann der Live-Standort in der Kontakte-App zur Verfügung steht, ist aktuell noch nicht abzusehen. Da wird sich in den kommenden Wochen definitiv etwas tun. [via Androidpolice]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt