Folge uns

Android

WhatsApp: Jetzt kann man seinen Live-Standort teilen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp bringt in die eigenen Apps eine interessante Neuerung ein, Nutzer können jetzt ihren Live-Standort teilen. Wobei es zum Start noch Einschränkungen gibt, denn die Funktion wird erst über die kommenden Wochen für Android und iPhone verteilt, sie dürfte daher nicht sofort für euch bereitstehen. Wie dem auch sei, WhatsApp knüpft damit an Google Maps und andere Messenger an, die bereits die Bereitstellung des Standorts auf diesem Wege ermöglichen.

Live-Standort kann sehr nützlich sein

Bislang konnte man bei WhatsApp den eigenen Standort nur einmalig teilen, jetzt können euch Freunde quasi live verfolgen. Ihr bestimmt allerdings, für welche Kontakte das möglich ist und für wie lange. WhatsApp verspricht auch hier die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, sodass an potenzieller Angreifer kein leichtes Spiel hätte. In der Regel teilt man seinen Standort ja auch nur, wenn es wirklich nötig ist. Teilt uns gern mit, wenn für euch der Live-Standort in der App schon live ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt