Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google Lens landet im Google Assistant

Erste Meldungen vom Wochenende: Google Lens landet so langsam aber sicher bei den ersten Pixel-Nutzern direkt im Google Assistant und ist von dort aus direkt aufrufbar.

Google Lens ist ein smarter Assistant, der nun auch im Google Assistant landet. Während der eigentliche Assistant von Google eher auf eine Sprachsteuerung ausgelegt ist, bietet euch Lens diverse Funktionen über die Kamera. Zum Beispiel den Scan eines WiFi-Passworts, woraufhin sich das Android-Smartphone automatisch im jeweiligen WiFi anmeldet. Google Lens kann aber auch Augmented Reality oder auch in Zukunft das Editieren von Fotos aufgrund künstlicher Intelligenz unterstützen.

Screenshot via reddit

Google Lens ist erst am Anfang

Jedenfalls landet das Tool nun bei den ersten Pixel-Besitzern im Google Assistant. Zuvor war Lens nur in den Google Fotos verfügbar, dort musste man bereits geschossene Fotos analysieren. War also etwas umständlich. Im Assistant allerdings blickt Lens direkt live durch die Kamera und kann gesehenes verarbeiten. Lens sieht etwas, analysiert und liefert weitere Infos. Kennen wir grundsätzlich und ähnlich von Goggles schon seit Jahren.

Bis die Neuerung mal wieder für deutsche Nutzer verfügbar ist, könnten Tage, Wochen oder so noch mehr Zeit vergehen. Lens wurde bereits vor ein paar Monaten vorgestellt, die jetzige Einführung in den Assistant ist noch als Preview anzusehen.