Mit einem weiteren App-Update verbessert Google eine eigene App für die Verwendung auf Android-Tablets. Es ist ja inzwischen hinlänglich bekannt, dass Google jetzt wieder mehr Bock auf Tablets hat und entsprechende Optimierungen vornimmt. Jetzt ist die eigene Rechner-App dran, die nun auf zwei Spalten aufgeteilt wird, wenn der Bildschirm des Gerätes groß genug ist.

Das ist natürlich besonders im Querformat schon fast ein Quantensprung. Eigentlich macht das neue Design den Rechner auf Tablets so überhaupt erst ordentlich nutzbar. Wie man sieht, gibt es jetzt links den Verlauf und rechts den Rechner an sich. Die Kollegen von 9to5Google konnten das Design erstmals mit dem neuen App-Update 8.2 bemerken.

Zuletzt gab es schon ein Update für die Lens-App, um diese ebenfalls für die Verwendung auf Tablets anzupassen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.