Folge uns

Android

Google Pixel 4 XL: Bilder und Video zeigen das Smartphone ohne Notch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google-Pixel-4-XL_5K_2

Google wird im Herbst das neue Pixel 4 vorstellen, jetzt gibt es Bilder und Videos vom neuen XL-Modell. Nach nur einem Jahr wird Google wieder von der Idee der Notch abrücken, stattdessen setzt der Konzern auf ein insgesamt eher klassisches Design für die Vorderseite der neuen Android-Smartphones. Onleaks via Pricababa hat aufgrund vorher bekannter Informationen Grafiken erstellen lassen, wie das finale Pixel 4 XL ungefähr aussehen wird.

Besonderheiten sieht man im vorderen Bereich bei der Frontkamera. Zumindest sind dort mehrere Sensoren erkennbar, womöglich für Face-Unlock und natürlich wieder für eine Ultra-Weitwinkel-Frontkamera. Zudem dürfte die Ohrmuschel auch als zweiter Lautsprecher zum Einsatz kommen.

Triple-Kamera an der Rückseite

Hinten ist ebenso die Besonderheit sichtbar, dass Google diesmal mehrere Sensoren für die Hauptkamera verbaut. Ganz offensichtlich wird uns Google eine Triple-Kamera spendieren. Ich hoffe auf Ultra-Weitwinkel, zudem dürfte die Zoom-Kamera längst durch die Kamera-App bestätigt sein. Das außergewöhnliche Design wurde von Google schon vor Wochen bestätigt.

Google Pixel 4 XL in voller Pracht

Google-Pixel-4-XL_5K_2

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    Thomas Höllriegl

    8. Juli 2019 at 15:12

    Danke, Google, dass ihr diesem Trend absagt! Mir gefällt dieses eher schlicht gehaltene Design. Ich verstehe auch icht wieso alles immer flacher oder runder oder sonst was werden muss. Das Ding muss gut in der Hand liegen und zuverlässig funktionieren. Diese superdünnen Smartphones mag ich nicht. Ich hatte eine Zeit lang ein Nokia 8, das Teil war furchtbar zu halten. Man hatte, weil es so dünn und abgerundet war, ständig das Gefühl, das Gerät flutscht einem gleich aus der Hand. Nein, da bin ich stockkonservativ. :-D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge