Google bringt das Pixel 5 demnächst in den Handel, noch im Vorfeld taucht erstes Material aus der Kamera des neuen Topsmartphones auf.

Und schon wieder taucht das Pixel 5 von Google in einem Video auf, während der größte Teil der Medienbranche wohl nach wie vor nichts zum neuen Topsmartphone kommunizieren darf. Das neuste Video stammt von einem erfahrenerem Youtube-Dude, der uns einen ersten Eindruck vermittelt. Außerdem zeigt er ein paar Aufnahmen aus den insgesamt drei Kameras des Pixel 5, im Vergleich mit dem günstigeren Pixel 4a.

Google Pixel 5 überzeugt im kurzen Kameratest

Ihr könnt euch natürlich das volle Video geben oder direkt zu Minute 3:15 springen, ab welcher wir ein paar Fotos sehen. Im Vergleich sieht man auch gut, wie viel mehr die neue Ultraweitwinkelkamera noch mit aufs Bild bekommt. Die Qualität der Fotos verändert sich im Vergleich zur Hauptkamera fast nicht, bei vielen anderen Geräten sieht das oftmals ganz anders aus. Zugleich muss man sagen, dass die Hauptkamera des Pixel 4a aufgrund der selben Hardware dem Pixel 5 kaum nachsteht.

Ich würde sagen, das Pixel 5 macht wieder gute Fotos. Wie seine Vorgänger. Wobei ich noch gespannt darauf bin, ob die neuen Optimierungen für HDR+ einen sichtbaren Unterschied bieten können. Dafür warten wir den Marktstart und die finale Software ab, was alles ab der kommenden Woche zur Verfügung stehen sollte. Die Kameraleistung des Pixel 5 dürfte auch mit dem Pixel 4a 5G möglich sein, welches das exakt selbe Setup besitzt.

Das ist neu: Die Google Kamera der neuen Pixel-Handy hat jetzt noch mehr auf dem Kasten

*Google präsentierte zwei neue 5G-Smartphones, die ab Mitte Oktober im Handel landen. Im Vorfeld dürfen Medien keine Reviews oder ähnliches Material kommunizieren, deshalb gibt es bis dato kaum handfeste Erfahrungsberichte zu den neuen Android-Geräten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.