Saturn greift der Präsentation des Pixel 6 ein wenig vor. In einem neuen Flyer bzw. Prospekt verrät der deutsche Händler den Preis des Smartphones und noch einiges mehr zu früh. Dazu gehört zum Beispiel, dass es ab dem 19. Oktober erneut eine Aktion für Vorbesteller geben wird – wie schon in den Jahren zuvor. Wer bis zum 27. Oktober bestellt, bekommt die Bose 700 Over-Ear-Kopfhörer kostenlos dazu. Die Kopfhörer kosten eigentlich über 250 Euro!

Saturn verrät ein paar Eckdaten und bestätigt den deutschen Preis

Kosten soll das kleine Pixel 6 in Deutschland 649 Euro, wie auch schon andere Medien vor einigen Tagen berichten konnten. Dafür gibt es das Modell mit 8 GB RAM, 128 GB Speicher, 4620 mAh Akku, Fingerabdrucksensor, Face-Unlock (!), Dual-Kamera (50 + 12 MP) sowie 8 MP Frontkamera. Durch frühere Berichte sind außerdem das 6,4″ OLED Display und der Google Tensor-Chip bekannt.

via mydealz

Etwas komisch: Google könnte eigentlich die günstigeren Pixel Buds A dazulegen und keiner würde sich daran stören. Ganz im Gegenteil, das fände ich persönlich sogar durchaus besser. So bleibt man in einer Partnerschaft mit Bose, die im Vorjahr den Vorbestellern des Pixel 5 die QC35-Kopfhörer bescherte.

Händler listen nur eine Farbe und noch kein Pixel 6 Pro

Saturn hat bislang nur das Pixel 6 im Programm und auch schon anderweitig beworben. Es gibt daher noch keine Details zum Pixel 6 Pro, wobei wir eine ganz ähnliche Aktion erwarten. Ich hoffe nur, man wird die Smartphones in Deutschland nicht nur in einer Farbe anbieten. Da das oben beschriebene Angebot nur für die schwarze Variante gilt, habe ich diese Befürchtung allerdings. Schon beim Pixel 5 war die zweite Farbe (Grün) so gut wie nie erhältlich.

Seid ihr bei 649 Euro für das Pixel 6 voll dabei oder zögert ihr bis bessere Angebote kommen?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

  1. Ich behalte mein Pixel 3 noch bis im Februar der gratis Upload in original Qualität ausläuft. Dann wird es sehr sicher das Pixel 6 – primär wegen der 5 Jahre Updates.

  2. Kein Pixel-Smartphone mehr!

    Mich hat der Hersteller beim neu erstandenen Gerät (Pixel 2 XL – 128 GB – Panda-Edition) komplett im Stich gelassen!
    Zwei Mal Tausch wegen der schlechten/schwachen Batterieleistung (in den ersten Wochen/Monaten) & der 3. wurde so lange aufgeschoben (wegen erneuter Zusendung der Rechnung; wegen Umzug verlegt), dass die Gewährleistung schlussendlich um ca. zwei Monate überschritten würde! Kein Entgegenkommen oder kulante Entscheidung (1.049 €-Gerät)!

    Deswegen: entweder wieder Samsung (hatte S3/S7 Edge & diverse Note’s und immer zufrieden) oder bleibe eine gewisse Zeit noch beim iPhone 11 Pro Max mit 256 GB (Testweise bzw. aus Neugier mal in die IOS-Welt geschnuppert und nicht zu 100 % davon überzeugt).

    Neugierig bin ich dennoch: zumindest auf den „Tensor-Chip“; weniger auf das große Display (bevorzug(t)e eher die Display-Größen unter 6 Zoll bzw. 5,5 Zoll) und die „unstimmigen“ Display, wenn alles so kommt wie vermutet.

  3. @Babb
    Wen interessiert deine Geschichte? Objektiv bleiben oder „dann geh doch zu Netto“.
    80% nur Flame.

  4. „Seid ihr bei 649 Euro für das Pixel 6 voll dabei oder zögert ihr bis bessere Angebote kommen?“

    Auf ein gutes Angebot für’s P5 warten viele heute noch.

    1. Mindestens bis unter 600 € würde ich warten – 500 € wäre bei mir aktuell so ziemlich die Schmerzgrenze für ein Smartphone.

      1. Das Pixel 6 kostet doch 450 Euro, vielleicht sogar noch weniger, wenn man die beigelegten Kopfhörer für realistische 200 Euro verkauft.
        Billiger wirds nicht!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.