Google Pixel 6a und Watch: Neue Details zur Mai-Präsentation

Google Pixel Logo Colors Head

Google Pixel

In etwas über einem Monat ist die Google I/O am Start. Auf der eigenen Messe soll uns der Konzern erstmals das Pixel 6a und die Pixel Watch zeigen.

  • Neue Infos zu Pixel 6a und Pixel Watch sind da.
  • Im Mai könnten wir mehr sehen.
  • Auf die Wear OS-Uhr müssen wohl trotzdem lange warten.

Noch in der ersten Jahreshälfte haben wir und viele andere zwei neue Google-Geräte erwartet. Dabei lag der Fokus auf dem Pixel 6a, welches den Tensor-Prozessor in die Mittelklasse bringen sollte. Insider sagen aber schon seit Wochen, dass Google das Android-Smartphone aufgrund des Chipmangels in den Juli verschieben musste. Ähnlich sieht es bei der Pixel Watch aus.

Pixel Watch und Pixel 6a: Teaser auf der Keynote der Google I/O?

Einer der Insider, der bei Google jetzt wohl gut bescheid weiß, ist Jon Prosser. Er sagt, dass es auf der Google I/O im Mai möglicherweise eine Präsentation bzw. Teaser beider Geräte gibt. Tatsächlich soll es das Pixel 6a dann im Juli zu kaufen geben. Anders bei der Pixel Watch, die nun sogar bis in den Oktober verschoben ist. Dann erfolgt seiner Meinung nach der Marktstart mit Pixel 7 und Pixel 7 Pro.

Gerade bei der Pixel Watch sehe ich das als realistisch. Es ist immer noch nicht klar, wann der neue Google Assistant für Wear OS startet, der aber sicherlich unbedingt darauf laufen soll. Ganz zu schweigen vom nächsten großen Wear OS-Update, das sicher auch noch vorher vorgestellt werden muss.

So sieht die Google-Version aus: Bilder zeigen neues Wear OS 3 ohne Samsung One UI – fertig für die Pixel Watch?

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!