Google Pixel Watch 2: Was wir 2 Monate vor Marktstart alles wissen

Google Pixel Watch Test Hero

Google Pixel Watch

Es geht für die Pixel Watch in die zweite Generation und Google wird einige Baustellen angehen.

Nach dem großen Hype rund um die erste Pixel Watch hoffen Fans der Marke nun auf ein konkurrenzfähiges Gerät in Form der Pixel Watch 2, das für den hohen Preis vor allen Dingen moderne Hardware mitbringt. Das sind harte Worte, aber Google muss schlussendlich liefern. Zwei Monate vor dem erwarteten Marktstart sind schon einige Details zur Pixel Watch 2 bekannt.

319 Euro kostet die Galaxy Watch 6 von Samsung, die Pixel Watch 2 wird vermutlich wieder 60 Euro teurer sein. Dafür will Google nun weg von Samsung, denn der Prozessor in der Pixel Watch 2 ist angeblich ein aktuelles Modell von Qualcomm. Ein Chipsatz der Snapdragon W5-Generation wird angenommen, dieser wäre sehr viel neuer und aktueller als der fünf Jahre alte Exynos-Chip der ersten Pixel Watch.

Neuer Chip verspricht Makel der ersten Pixel Watch zu beheben

Von dem neuen Chip kann man sich deutlich mehr Systemleistung erhoffen und außerdem mehr Effizienz. Würde der Akku der Pixel Watch 2 wenigstens anderthalb Tage ausreichen, käme ich damit sehr viel besser zurecht. Beim Design soll sich nicht viel ändern, aber dafür setzt Google angeblich auf ein anderes Material. Aluminium statt Edelstahl würde die Pixel Watch 2 deutlich leichter machen.

Inzwischen wurde ein weiterer Bericht nachgeliefert, darin wird UWB bestätigt. Das kann man für den virtuellen Autoschlüssel verwenden und für das neue „Mein Gerät finden“. Samsung soll jetzt übrigens das Display liefern, vielleicht ist es etwas heller.

Für die Software sind Informationen noch rar. Google kündigte aber schon ein großes Fitbit-Update an, vermutlich wird man auch die dazugehörige Wear OS-App erneuern. Außerdem wird das Betaprogramm für die Pixel Watch erwartet, vielleicht geht es erst mit Pixel Watch 2 an den Start. Bis dahin hat man wohl Wear OS 4 fertig, sodass es auf der Pixel Watch 2 vorinstalliert ist. Neue Watchfaces sind schon bestätigt.

Google Pixel Watch 2: Datenblatt

  • Design der Pixel Watch 1. Gen, neues Display von Samsung
  • leichteres Gehäuse (ca. 10g) aus Aluminium
  • IP68 gegen Wasser und Staub
  • Qualcomm Snapdragon W5-Chipsatz, 4 nm
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Speicher
  • Akku fast gleich, 24 Stunden mit Always-On-Display
  • Armbänder: Metal mesh, link und slim, Silikonarmband
  • Wear OS 4 (Android 13) ab Werk mit Update-Garantie und nahtlosen Updates
  • neue Sensoren, Stressmonitor, Pace-Tracking für Läufer
  • Start des Wear OS-Betaprogramms
  • mindestens Android 9 beim verbundenen Smartphone
  • Preis startet bei 399 Euro
Google-Pixel-Watch-2-Farben-Hero

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

5 Kommentare zu „Google Pixel Watch 2: Was wir 2 Monate vor Marktstart alles wissen“

  1. Ganz ehrlich die Uhr ist von der Größe her eine Uhr für Kinder Arme. Wenn ich die Uhr trage sieht das aus wie aus dem Kaugummiautkmaten Sollte Google hier keine #Größere Variante anbieten wie Samsung Classic, wird das nichts mehr

    1. Das mag bei dir persönlich vielleicht der Fall sein, heißt aber noch lange nicht das die Uhr neutral betrachtet „von der Größe her eine Uhr für Kinder Arme“ ist.
      –>
      „Als Orientierung sei erwähnt, dass der durchschnittliche männliche Handgelenksumfang in Deutschland bei 18 cm liegt, wobei alle Maße bis 16 cm als schmales Handgelenk und jene Größen über 20 cm als starkes Handgelenk bezeichnet werden können.“
      weiter:
      „Wer ein schmales Handgelenk von 16 cm besitzt, kann bedenkenlos zu Zeitanzeigern mit bis zu 41 Millimetern greifen, wobei der perfekte Uhren Durchmesser bei 38 Millimetern liegt.“
      Quelle: https://www.uhrinstinkt.de/magazin/welcher-uhren-durchmesser-fuer-welches-handgelenk/#:~:text=Dabei%20ist%20das%20Maßband%20nicht,starkes%20Handgelenk%20bezeichnet%20werden%20können.
      Schlussfolgerung: Sie mag für dich persönlich vielleicht zu klein sein, dass heißt aber nicht das es eine Kinderuhr ist oder das sie allgemein betrachtet zu klein ist!
      Das scheint bei Smartwatches offensichtlich auch so ein Trend zu sein „bigger ist better“, auch wenn es bei vielen einfach nur affig aussieht (Stichwort Apple Watch Ultra, an was für Strohhalmärmchen ich diese Uhr schon gesehen hab, da kannst einfach nur noch lachen).

      1. und was hast du jetzt mit deiner durchschnittsgröße manch einer möchte trotzdem einen größeren Durchmesser weil ihm die Uhr einfach zu klein ist bei mir im Freundeskreis war sie den meisten zu klein zumindest allen Männern auch bei mir sah das Ding total albern aus war wahrscheinlich eine Kombination aus Größe und Design. und für das Geld bekommt man wirklich besseres

  2. ich hatte die erste Pixel watch seitdem sie auf den Markt kam und war nie glücklich damit viel zu klein der Akku hielt bei mir nie einen Tag durch. vom Design her finde ich sie absolut hässlich und ich habe auch im gesamten freundes- und familienkreis nicht einem gefunden der diese Uhr schön findet die meisten haben mich gefragt was das für eine hässliche Uhr ist. für mich persönlich ist sie zu rund gelutscht und das Glas zu dick und an den Seiten zu viel. was ich noch bemängelt habe ist die Qualität des lautsprechers denn dieser ist grottenschlecht schon bei halber Lautstärke klirrt er. und das Display Glas hat mich auch gestört bei anderen gibt es Saphir Glas bei diesem Preis.
    habe mir vor ein paar Tagen jetzt eine Galaxy watch 5 Pro geholt und was soll ich sagen damit bin ich voll zufrieden bis jetzt der Akku hält drei Tage die lautsprecherqualität ist hervorragend selbst bei voller Lautstärke mehr Funktionen und selbst bei der Software wo ich erst Zweifel hatte komme ich gut klar und es gibt auch noch einige Extras welche die pixelwatch nicht hat. und bei Material Titan und saphirglas was will man mehr. und das ganze neu bei ebay für 200 € inklusive Rechnung und dafür ging auch meine alte pixelwatch weg

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!