Android Go und Android One hatten jeweils ein vergleichbares Ziel. Wobei es bei Android Go immer um sehr, sehr günstige Smartphones ging, die auch in Schwellenländern attraktiv sein sollen. Dafür hat Google einige seiner Apps entschlackt, um sie einerseits weniger speicherhungrig zu machen, aber auch besser lauffähig auf Geräten mit wenig Systemleistung.

Galerie-App erhält neuen Namen

Es nun aber so, dass man auch mit der regulären Android-Variante sehr günstige Telefone bauen kann. Und außerdem die grundlegende Leistung günstiger Geräte heute ein anderes Niveau hat. Schon der eigene Dateimanager wurde von Google daher irgendwann von Files Go auf Files umgetauft. Gleiches passierte jetzt bei der Galerie-App, die das Go-Branding ebenfalls hergeben muss.

Erst vor ein paar Monaten gab Google das Ende von YouTube Go bekannt, weil die reguläre App nun gut genug optimiert ist. Sie funktioniert auf allen Android-Telefonen gut.

Mit der neusten Version ist die Gallery-App ohne Go-Zusatz im Namen. Google hat das Logo der App angepasst und natürlich auch diverse Screenshots im Google Play Store.

Entweder ist Android Go am Ende oder Google fährt eine neue App-Strategie

Eine offizielle Erläuterung zu dieser Veränderung gab es nicht. Das Ende von Android Go ist daher nur spekulativ. Es ist auch denkbar, dass Google diese Apps grundsätzlich breiter „vermarkten“ möchte und deswegen den Go-Zusatz streicht. Bei der Galerie-App kann man sagen, dass sie eine simplere und weniger an Google gebundene Alternative zu Google Fotos darstellt.

Es ist durchaus denkbar, dass alle Apps, die es nicht zweimal gibt, wie Google Maps (Go) oder Google-Suche (Go), den Zusatz wegen eben genannter Gründe gestrichen bekommen und somit breiter aufgestellt werden. Das warten wir jetzt erst einmal ab.

Ihr könnt die Galerie-App ja mal auf eurem Android-Telefon ausprobieren.

Preis: Kostenlos

Zum Titel: Google hatte vor einer Weile den Support für Android One eingestellt und auch alle Hersteller sind abgesprungen. Das Projekt ist seither vergessen und tot. Android Go könnte das auch blühen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.