Apple TV landet zunächst nur auf Google TV, während die ersten Android TV-Geräte das Update für die neue Startseite erhalten.

Google präsentierte vor einigen Tagen ein neues Android TV, die Oberfläche kommt mit diesem Update dem Vorbild des neuen Google TV noch näher. Es ist noch nicht die komplette Google TV-Nutzererfahrung, aber auf jeden Fall eine leicht reduzierte Anpassung daran. Schon zum ursprünglichen Artikel fragten mich die Leute, wer denn nun für die Auslieferung der neuen Oberfläche verantwortlich ist.

Eine Frage, die ich euch weiterhin nicht beantworten kann. Ich schätze mal, Google selbst ist das. Die ersten Geräte erhalten die neue Oberfläche in diesen Tagen, der Rollout scheint also mit halbwegs gutem Tempo voranzugehen. In diesen Tagen meldeten sich Besitzer der Xiaomi Mi Box 3, sie haben jetzt die neue Oberfläche per Systemupdate erhalten.

Mit der neuen Oberfläche sind allerdings nicht alle zufrieden, manche möchten nicht den auf Empfehlungen ausgelegten Aufbau. Eine Alternative wäre der Apps-only-Modus, den ich zumindest unter Google TV angeboten bekomme. Derzeit herrscht ein Durcheinander zwischen Android TV und Google TV, das Google dieses Jahr unbedingt angehen muss.

Apple TV landet auf Google TV, später auch auf Android TV

Dass es zwischen der alten und neuen TV-Plattform eben doch drastischer Unterschiede gibt, macht der Rollout von Apple TV+ gerade eindeutig klar. Deren App landet nämlich vorerst ausschließlich auf dem Chromecast mit Google TV. Zwar erwähnt man später im Pressetext auch Android TV bedienen zu wollen, das soll aber noch mehrere Monate auf sich warten lassen. Fans und Nutzer sollten jedenfalls Geduld mitbringen.

via Xiaomitoday

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ende letzter Woche erhielt mein Metz Blue G2A mit Android TV 8 zumindest das Launcher Update über den Playstore.
    Dass Metz (die Blue Serie sind auf Metz gelabelte Skyworth Geräte) irgendwann noch ein Android Update für das Gerät herausbringt, wage ich zu bezweifeln. Android Sicherheitspatches sind mittlerweile fast 1,5 Jahre alt. :-(

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.