Googles coolste Android-App der letzten Jahre wird demnächst eingestampft

Smartphone-Kamera-Scan

Google nimmt einige Erkenntnisse aus Stack hoffentlich mit in anderen Android-Apps.

Immer mal wieder gibt es neue App-Highlights und dazu gehörte in meinen Augen auch Stack von Google. Zwar gibt es eine Scan-Funktion für Dokumente auch in Google Drive, aber Stack hatte eine Besonderheit integriert. Nun wird die App eingestellt, aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

Stack war nämlich nur ein Experiment. Was uns hoffen lässt, dass die Erkenntnisse möglicherweise in die Scan-Funktion von Google Drive einfließen werden. Stack hat nämlich gescannte Dokumente automatisch analysiert und in digitale Ablagefächer abgelegt.

Stack App Head

So war es möglich, dass man mit Stack schnell Dokumente per Smartphone scannen konnte und den Rest hat die App übernommen. Abseits der digitalen Ablagefächer wurden auch Details entnommen, zum Beispiel der Rechnungsbetrag von gescannten Rechnungen.

Es ist klar: Das soll mal KI können und ich denke dabei an eine Integration von Gemini in Google Drive. Stack wird jedenfalls im September eingestellt, die Android-App existiert dann nicht mehr und funktioniert möglicherweise auch nicht mehr.

Digitalisieren per App: So scanne ich Dokumente extrem schnell und kinderleicht mit dem Smartphone

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Googles coolste Android-App der letzten Jahre wird demnächst eingestampft“

  1. wurde die denn jemals für Deutschland freigegeben? anfangs hiess es us only und danach habe ich auch nichts mehr von ihr gehört

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!