Nicht nur größere Akkus stecken in den neuen Google-Smartphones, auch ein neuer Stromsparmodus soll uns helfen. Diese Neuerung kommt auf ältere Geräte.

Google hat für die neuen Pixel-Smartphones einen erweiterten Stromsparmodus angekündigt, der für eine noch längere Akkulaufzeit sorgen können soll. Schon bei Bekanntgabe waren wir uns sicher, dass diese neue Funktion eigentlich nicht nur für die neuen Geräte sein wird, da es keine technischen Voraussetzungen gibt. Nun scheint klar, dass der extreme Stromsparmodus auch auf Smartphones früherer Pixel-Generationen kommt.

Verlängerung der Akkulaufzeit mit neuer Funktion

Eine Auslieferung der neuen Funktion erwarten wir mit dem kommenden Feature-Drop, womit im November oder Dezember zu rechnen sein dürfte. Ich rechne auf jeden Fall mit Bereitstellung für Pixel 3, 3a, 4 und 4a, vielleicht auch noch für die zweite Generation. Der neue Stromsparmodus ist aggressiver als die bisherige Variante, womit die Akkulaufzeit noch effektiver streckbar ist.

Das macht der Extreme Battery Saver:

  • Die meisten Apps pausieren. Angehaltene Apps senden keine Benachrichtigungen.
  • Die Verarbeitung Ihres Telefons (CPU) verlangsamt sich.
  • Wi-Fi und Bluetooth funktionieren, aber Wi-Fi-Scannen und Bluetooth-Scannen nach Standortdaten werden deaktiviert.
  • Ihr Arbeitsprofil wird deaktiviert.
  • Das Bildschirm-Timeout Ihres Telefons sinkt auf 30 Sekunden.
  • Jeder aktuelle Hotspot oder Tethering wird gestoppt.
  • Deaktivieren Sie die Google-App, um den Startbildschirm ganz links zu verwenden.

Google hat Gehör für seine Kunden – ENDLICH vernünftige Akkus in den Pixel-Handys

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

6 Kommentare

  1. Meines Wissens nach hatte Sony den ultra Power Safe Mode schon vor Ewigkeiten drin. Aber wen interessierts.
    Erst Dinge die in Stock Android integriert sind ersten danach theoretisch auf allen Android Geräten verfügbar und zweitens funktionieren sie zuverlässig auch mit allen Apps 🤷

  2. Ältere Handys (schon in der Zeit vor Smartphones) hatten die Möglichkeit das Gerät abends zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch ausschalten zu können. Spart auch Strom.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.