Googles neue Geste für Pixel: Doppeltippen auf den Smartphone-Rücken

Doppeltippen Geste Android 12 (1)

Screenshot: 9to5Google

Android 12 bringt eine Geste für Pixel-Handys wieder, die Google jetzt wohl doch an seine Pixel-Kunden bereitstellen möchte.

Nun ist diese Geste tatsächlich schon öfter aufgetaucht, doch bis heute ist sie nicht in einer finalen Version verfügbar. Es gibt neue Hinweise auf eine weitere Geste für die Rückseite der aktuellen und kommenden Google-Smartphones, die sich auch im neuen Android 12 in der ersten Vorschauversion zeigt. Jetzt gibt es erstmals auch Screenshots der neuen Doppeltippen-Geste, die alle möglichen Optionen verraten und frühere Leaks bestätigen.

Fünf Optionen plant Google für die Geste, bei welcher der Nutzer doppelt auf die Rückseite des Smartphones tippt.

  • Google Assistant öffnen
  • Screenshot erstellen
  • Play und Pause für Medienplayer
  • App-Übersicht öffnen
  • Benachrichtigungen öffnen

Ich vermutete die neue Geste für den kommenden Feature-Drop (März/April), da die Funktionsweise der Geste eigentlich nichts mit der Android-Version zu tun hat. Zumal Google ursprünglich die Einführung mit Android 11 plante, dann wieder verwarf und jetzt wieder hervorgeholt hat. Zunächst ist die Neuerung nur auf dem Pixel 5 verfügbar, wobei mir keine Gründe für eine Exklusivität einfallen würden.

via 9to5Google

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

8 Kommentare zu „Googles neue Geste für Pixel: Doppeltippen auf den Smartphone-Rücken“

  1. „Zunächst ist die Neuerung nur auf dem Pixel 5 verfügbar, wobei mir keine Gründe für eine Exklusivität einfallen würden.“

    Doch, das liegt am Alugehäuse. Kappa

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!