Folge uns

News

Hey+ ist das bessere Mi Band 3 von Xiaomi

Veröffentlicht

am

In China hat Xiaomi nun ein weiteres smartes Armband vorgestellt, das Hey+ Smartband erinnert stark an das Mi Band und übertrumpft dieses sogar. Dieses neue Hey+ Smartband kann eine höhere Displayauflösung bieten, zudem ist das Display etwas größer. Unterm Strich scheint das hier verbaute Amoled-Display daher viel mehr Platz für Informationen bieten zu können. Wie auch aus dem Video hervorgeht, kann man NFC nutzen und sogar Smart Home-Geräte steuern.

Ich bin mir nur nicht ganz darüber sicher, ob das verbaute Display wirklich farbig ist oder das nur zu Darstellungszwecken für die Präsentation der Fall ist. Auch ist nicht klar, ob Hey+ neben dem Mi Band existieren soll oder vielleicht sogar ein Nachfolger werden könnte. Grundlegend peilt Xiaomi aber wohl den chinesischen Markt an, vielleicht sogar nur diesen. [via, via]

Hey+ Smartband

Xiaomi Mi Band 3 Testbericht: „Reiskorn“ für Anfänger

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. leachimus

    9. August 2018 at 11:44

    Das wurde bereits über die China Seiten angekündigt, dass es ein Mi Band 3 mit NFC geben wird. Das es aber ein komplett anderes Display hat ist interessant.

    Jedoch hat Xiaomi nach wie vor das Problem, dass sie keine übersetzte Oberfläche anbieten. Die Geräte kann man über die üblichen Verdächtigen wie Gearbest oder Bangood kaufen.

    Zumindest eine Art Schnittstelle für Entwickler schaffen, damit man andere Sprachen programmieren kann, würde den Absatz erheblich erhöhen.

    Das müssen unsere gelben Freunde wohl noch lernen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt