Nach einer leichten Annäherung an westliche Märkte ohne Google-Apps kommt auch Honor mit neuen Smartphones zu uns. Demnächst wohl mit der Honor 30-Serie.

Im April hatte die Tochter von Huawei die neue Honor 30-Serie in Asien eingeführt, doch auch der Marktstart für Europa war durchaus absehbar. Jetzt schaffen es die neuen Geräte in den Handel, zumindest im ersten Europa nahen Markt. Das globale Debüt feiern die drei Smartphones der Honor 30-Serie in Russland, dort starten die Android-Handys der sehr hohen Mittelklasse für unter 500 Euro.

Bislang haben sich Honor oder Huawei noch nicht gezuckt, also keine Informationen zu weiteren europäischen Märkten wie Deutschland geäußert. Aber auch hier heißt es, dass man wohl Präsenz zeigen sollte, auch wenn diese Android-Smartphones ohne Google-Apps für deutlich weniger Leute noch interessant sind. Technisch sind sie etwas unterhalb der P40-Serie angesiedelt.

Honor 30 Pro Datenblatt

  • 6,57 Zoll OLED Display, FHD+, Waterfall-Design
  • Kirin 990-Chip, 8 GB RAM, 128/256 GB Speicher
  • 40 MP Hauptkamera + Ultra-Weitwinkel, 5x Zoom (OIS)
    32 MP Frontkamera
  • 4000 mAh Akku, 40 W Schnellladen
  • WiFi-ax 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, Dualband-GPS, NFC, 5G, USB-C
  • Fingerabdrucksensor, Dual-Lautsprecher
  • Android-Betriebssystem ohne Google-Apps

Es gibt dazu noch ein Honor 30 Pro Plus, das über eine etwas andere Hauptkamera verfügt. Basis für die neue Hauptkamera ist ein IMX700-Bildsensor von Sony auf RYYB-Prinzip, mit 50 MP und einer Größe von 1/1,28 Zoll. Dieser Bildsensor erstellt bis zu 2,44 Mikrometer große Pixel. Diese Kamera finden wir ähnlich auch im Huawei P40 Pro. Einziger Unterschied: Huawei spendiert den Honor-Smartphones für die Hauptkamera keine optische Bildstabilisierung, diese finden wir nur bei der Zoom-Kamera.

Honor 30 Pro Plus Datenblatt

  • 6,57 Zoll OLED Display, 90 Hz, FHD+, Waterfall-Design
  • Kirin 990-Chip, 8/12 GB RAM, 256 GB Speicher
  • 50 MP Hauptkamera + Ultra-Weitwinkel, 5x Zoom (OIS)
    32 MP Frontkamera
  • 4000 mAh Akku, 40 W Schnellladen, 27 W kabellos
  • WiFi-ax 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, Dualband-GPS, NFC, 5G, USB-C
  • Fingerabdrucksensor, Dual-Lautsprecher
  • Android-Betriebssystem ohne Google-Apps

Das abgespeckte Honor 30 bietet einen anderen Hauptprozessor, das OLED-Display hat keine 90 Hz und es gibt kein kabelloses Laden.

Honor 30 Datenblatt

  • 6,53 Zoll OLED Display, FHD+
  • Kirin 985-Chip, 6/8 GB RAM, 128/256 GB Speicher
  • 40 MP Hauptkamera + Ultra-Weitwinkel, 5x Zoom (OIS), Makro
    32 MP Frontkamera
  • 4000 mAh Akku, 40 W Schnellladen, USB-C
  • WiFi-ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, Dualband-GPS, NFC, 5G
  • Fingerabdrucksensor
  • Android-Betriebssystem ohne Google-Apps

Ohne Google: Honor bringt View 30 nach Europa – nur mit Huawei-Mobildiensten

HC

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.