Folge uns

Android

Honor 7X mit 18:9 Display offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Hi, Honor 7X. Nun landet das neuste Android-Smartphone der Huawei-Tochter auch im deutschen Markt und ist in den kommenden Wochen hierzulande erhältlich.

Honor hatte das 7X bereits im Oktober vorgestellt, damals war das Smartphone allerdings nur für den chinesischen Markt vorgesehen. Ist die übliche Vorgehensweise der Marke von Huawei, die Geräte gibt es immer erst für China und später für den Westen. Nun also auch für uns. Im Prinzip ist das Honor 7X ein Mate 10 lite und umgekehrt, die Geräte von Huawei und Honor unterscheiden sich manchmal nur in wenigen Details – was natürlich für die günstigeren Honor-Geräte spricht.

Ein zweites Mate 10 lite

Im vermutlich 300 Euro teuren Honor 7X steckt ein 18:9 bzw. 2:1 Display mit einer Diagonale von fast 6 Zoll, die Displayauflösung liegt mit 2160 x 1080 Pixel im brauchbaren Bereich. Während an der Rückseite ein Dualkamera zum Einsatz kommt, ist vorn nur eine einzelne 8 Megapixel Cam verbaut. Unter der Haube stecken ein 3340 mAh Akku, wie auch Kirin 659-Prozessor, 4 GB RAM Arbeitsspeicher und 64 GB Datenspeicher.

Android 7 ist im Auslieferungszustand am Start, ein Update auf Oreo soll aber folgen.

Joa, kennen wir alles so vom Mate 10 lite schon. Nur der Preis des Honor 7X, der wird vermutlich 50 Euro niedriger liegen. Huawei frisst sich damit mal wieder irgendwie selbst auf.

Kommentare

Beliebt