Folge uns

Android

HTC Desire 12: Specs bestätigt durch Verpackung

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Ist noch gar nicht so lange her, dass die Spezifikationen zu einem angeblichen neuen Einsteiger-Smartphone namens „Breeze“ von HTC durchsickerten. Jetzt gibt es anscheinend die Bestätigung dank der Verpackung. Immerhin sind die Spezifikationen ein ganz bisschen besser, als zu befürchten war. Anstelle von nur 2 GB RAM sind so zum Beispiel 3 GB an Bord. Allerdings kann es sich hierbei auch nur um eine Plus-Version oder so handeln, der Flashspeicher ist mit 32 GB nämlich auch doppelt so groß wie angenommen. Per microSD ist er um bis zu 2 TB erweiterbar.

Der SoC ist ein Quadcore von MediaTek, bringt powertechnisch also eher wenig mit. Das Display ist mit 18:9 vor allem im modernen Seitenverhältnis, löst mit 1440 x 720 Pixeln auf 5,5 Zoll aber ziemlich niedrig auf. Die Hauptkamera hat 12 MP mit PDAF und kann 1080p-Videos aufnehmen, die Frontcam hat 5 MP und kann durch rückwärtige Belichtung bessere Selfies im Dunkeln liefern. Der Akku hat 2.730 mAh, exakt wie vorher vermutet. [via AndroidAuthority]

Kommentare

Beliebt