Noch ein kleiner Lacher zum Abschluss des Tages, denn HTC hat direkt auf das Samsung Galaxy S5 mit einer kleinen Grafik reagiert. Wahrscheinlich auch zurecht, denn die Erwartungen konnten einfach nicht annähernd erfüllt werden. Deshalb verweist HTC auf den 25. März. Warum? Ganz einfach, denn an diesem Tag wird der taiwanische Hersteller sein Flaggschiff-Smartphone für […]

Noch ein kleiner Lacher zum Abschluss des Tages, denn HTC hat direkt auf das Samsung Galaxy S5 mit einer kleinen Grafik reagiert. Wahrscheinlich auch zurecht, denn die Erwartungen konnten einfach nicht annähernd erfüllt werden. Deshalb verweist HTC auf den 25. März.

Warum? Ganz einfach, denn an diesem Tag wird der taiwanische Hersteller sein Flaggschiff-Smartphone für das neue Jahr präsentieren. Doch auch da ist schon bekannt, dass es uns eigentlich nicht vom Hocker reißen wird.

Während sich Samsung beispielsweise ein neues Design hätte erlauben können, muss HTC wohl beim Look des letzten Jahres bleiben, um die One-Serie besser in die Köpfe der möglichen Kunden zu bringen.

Das schlechte Gewissen der potenziellen Käufer des Galaxy S5 wird kommen, am 25. März.

(via Twitter, PhoneArena)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.