[aartikel]B004WMF3LI:right[/aartikel]Na, ist jemand überrascht von euch, dass HTC an Honeycomb etwas rumdoktort und die Oberfläche nicht im originalen belassen kann? Natürlich nicht und so ist es auch der Fall, Honeycomb wird von HTC für das 10 Zoll-Tablet Puccini etwas optisch angepasst, das Ganze trifft leider zumindest meinen Geschmack nicht so richtig. Nun bleibt natürlich […]

 

[aartikel]B004WMF3LI:right[/aartikel]Na, ist jemand überrascht von euch, dass HTC an Honeycomb etwas rumdoktort und die Oberfläche nicht im originalen belassen kann? Natürlich nicht und so ist es auch der Fall, Honeycomb wird von HTC für das 10 Zoll-Tablet Puccini etwas optisch angepasst, das Ganze trifft leider zumindest meinen Geschmack nicht so richtig.

Nun bleibt natürlich noch die Hoffnung, dass neben der unschönen Oberfläche HTC wenigstens ein paar nützliche Funktionen wie etwa weitere Widgets oder ähnliches auf das Gerät packt, Samsung macht das ja bereits ganz gut mit TouchWiz vor. Ganz gut finde ich lediglich die Tastatur mit dem NumPad, sofern man es auch bei nichtgefallen wieder deaktivieren kann. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.