Folge uns

Android

Huawei: Nova gegen Redmi von Xiaomi?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nova 6 5G Header (1)

Huawei hat mit Honor bereits seit vielen Jahren eine Zweitmarke für günstigere Android-Smartphones im Angebot, doch Honor ist lange nicht so stark wie manch andere Marke anderer Android-Hersteller. Gerade Redmi von Xiaomi scheint sich wohl besser zu verkaufen, das sagen inzwischen selbst die Bestseller-Listen in Deutschland. Auch deshalb hatte Xiaomi die einstige Bezeichnung weniger Smartphones zu einer mehr oder weniger eigenständige Marke entwickeln lassen und ausgelagert. Redmi tritt durchaus eigenständig auf – by Xiaomi.

Redmi und Co. sind gegen Honor zu stark

Huawei soll nach neuen Informationen einen relativ ähnlichen Plan haben. Statt allerdings Honor zu stärken, gibt es laut den Gerüchten aus Asien eine Auslagerung der Nova-Reihe. Somit wird aus Huawei Nova zukünftig nur noch Nova. Oder Nova by Huawei. Im Vordergrund steht dann aber ganz klar der Name der neuen alten Marke, die Muttergesellschaft ist nur noch berühmtes Beiwerk. Inzwischen machen das viele chinesische Hersteller so, Oppo bringt beispielsweise Realme mit Nachdruck nach Europa.

In der Nova-Serie gab es in den letzten Jahren immer mal wieder attraktive Smartphones, wie das zuletzt vorgestellte Nova 6. Sicherlich kann mit ausreichend Werbebudget eine starke und eigenständige Marke aufgebaut werden. Bislang beißen sich die Geräte von Honor und Nova immer häufiger, daran sollte Huawei arbeiten.

Beliebte Beiträge