Huawei will einer der Treiber der Branche sein und mehr 5G-Smartphones anbieten. Zuletzt gab es das 5T der Nova-Serie für uns, doch an Generation 6 wird bereits fieberhaft gearbeitet. Erste Insider berichten über die wohl spannendsten Neuerungen der kommenden Smartphone-Generation, denn der 5G-Funk wird bald schon häufiger in Smartphones zu sehen sein und vor allen […]

Huawei will einer der Treiber der Branche sein und mehr 5G-Smartphones anbieten. Zuletzt gab es das 5T der Nova-Serie für uns, doch an Generation 6 wird bereits fieberhaft gearbeitet. Erste Insider berichten über die wohl spannendsten Neuerungen der kommenden Smartphone-Generation, denn der 5G-Funk wird bald schon häufiger in Smartphones zu sehen sein und vor allen Dingen auch in niedrigeren Preisklassen. Bislang steckt 5G nur in sehr teuren Highend-Smartphones.

5G kommt demnächst in die Mittelklasse

Evan Blass hat jetzt verraten, dass das Nova 6 auch mit 5G ausgestattet sein soll. Ob in einem Sondermodell oder grundsätzlich, das scheint noch nicht bekannt zu sein. 5G ist auch in Deutschland bereits gestartet, doch es gibt nur wenige Netzbereiche und das auch nur in großen Ballungsgebieten. Für Huawei ist der deutsche Markt allerdings wichtig, auch weil Huawei bei uns die Netzbetreiber beliefern darf.

Andere Hersteller sehen derzeit von 5G noch komplett ab, Google sieht zum Beispiel noch keinen Sinn in einem Pixel 4 5G. Sicherlich liegen wir damit richtig, dass nur wegen 5G heute nur wenige Leute ein neues Smartphone kaufen würden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.