Kein Witz, die ersten Fotos zeigen neues Google Pixel 8a

Google-Pixel-8a-Leak-1

Google bringt das Pixel 8a zwar erst zur Google I/O 2024 an den Start, aber schon jetzt kursieren Fotos im Netz.

Die Geheimhaltung bei Google funktioniert mal wieder hervorragend, denn schon heute gibt es erste Fotoaufnahmen des kommenden Pixel 8a. Besonders kurios ist der Umstand, dass wir das Pixel 8a eigentlich erst im Frühling 2024 erwarten, vielleicht in sieben bis acht Monaten. Mai 2024 müsste der Termin sein.

Die ersten Aufnahmen zeigen nicht nur die Rückseite und den Gehäuserahmen, sondern auch die Vorderseite. Wir erkennen sehr breit wirkende Bildschirmränder und ein Design, das den normalen Pixel 8-Modellen nahekommt, die bekanntlich im Oktober 2023 erscheinen. Das Gehäuse ist außerdem sehr stark abgerundet.

Google-Pixel-8a-Leak-2

Google bleibt bei einer Dualkamera und wird offensichtlich eine blaue Variante des Mittelklasse-Smartphones planen. Unter der Haube ist womöglich der Tensor G3-Chipsatz, aber das ist aktuell nicht bestätigt.

Google Pixel 8a: Das Datenblatt

Das steckt im Pixel 8a von Google:

  • Tensor G3-Chipsatz
  • 6,1″ 120 Hz OLED Display, 1.400 Nits HDR (bis 2.000 Nits) Helligkeit, Gorillas Glass 3, Fingerabdrucksensor integriert
  • 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 128 oder 256 GB Speicher (UFS 3.1)
  • 64 MP + 13 MP Dual-Kamera
    13 MP Frontkamera
  • Wi-Fi 6E (802.11ax) mit 2,4 GHz + 5 GHz + 6 GHz, HE80, MIMO, Bluetooth 5.3
  • Maße: 152,1 x 72,7 x 8,9 mm, 188 g
  • 4.492 mAh Akku
    USB-C 3.2 mit 18 Watt Schnellladen, Wireless-Charging
  • Stereo-Lautsprecher
  • Android 14 ab Werk
  • Update-Garantie über volle sieben Jahre, VPN inklusive, Google AI
  • Farben: Rot, Grün, Beige, Schwarz und Blau

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!