LG G6: Potenzieller Prototyp vor der Kamera aufgetaucht

Sehnlichst wird auch das LG G6 erwartet, denn der Hersteller hat nach der Pleite mit dem G5 ein paar Neuerungen versprochen. Ein Prototyp ist nun eventuell vor einer Kamera aufgetaucht. Ein paar grundsätzliche Infos aus den vergangenen Wochen bekommen wir durch diese Fotos bestätigt, wie etwa die erneut verbaute Dual-Kamera an der Rückseite und der sich darunter befindliche Sensor für Fingerabdrücke.

Ebenso zeigt sich ein Rahmen aus Metall, der ganz deutlich nichts mit der Rückseite zu tun hat. Die ist hier zwar noch aus Kunststoff, allerdings ganz offensichtlich nur provisorisch angebracht. Glauben wir den bisherigen Gerüchten, ist im finalen Gerät die Rückseite wie die Frontseite einfach komplett aus Glas.

Ein schlichtes und auch etabliertes Design erwartet uns, auf große Sprünge oder Experimente müssen wir verzichten. Finde ich aber keines Wegs schlimm, solang am Ende des Gesamtpaket stimmt. An der Unterseite sieht man zudem einen Lautsprecher und den Type C-Anschluss, beides war so zu erwarten.

UPDATE: Nun gibt es auch ein Bild der finalen Rückseite!

Zu weiteren schon bekannten Details zählt auch, dass das Gehäuse wasserfest bzw. wasserdicht ist. Der Akku kann deshalb allerdings nicht ausgetauscht werden, Module wie beim G5 wird es ebenso nicht geben.

[quelle Droid-life]

  • Patrick Bäder

    Könnte mein nächstes Phone werden nach G2 und momentanen G4 :)

    Wobei ich schon ätzend fände wenn es wirklich nicht mit dem 835 kommt :(

    Naja, mal schauen. Bisher gefällt mir das G6 sehr gut ;)